Ratgeber zum Thema Garten und Gartengestaltung

Du möchtest Dich zum Thema Gartengestaltung inormieren? In unserem Ratgeber erhälst Du viele nützliche Tipps.

Unsere Ratgeber in der Kategorie »Garten und Gartengestaltung«

Den Garten vor dem neuen Haus kindgerecht gestalten

Eine riesige grüne Spielwiese, ein Baumhaus, ein Trampolin, Sandkasten oder ein Pflanzgarten für kleine Gärtner: Bei der Entscheidung, welche Gartengestaltung für Deinen Nachwuchs am besten geeignet ist, so dass Du Eure grüne Oase zum Lieblingsspielplatz Nr. 1 machst, hilft Dir dieser Artikel sicher weiter.

NEU

Der kindgerechte Garten: Schritt für Schritt zum Kinderparadies

Besonders Familien mit Kindern freuen sich über einen eigenen Garten. Schließlich können sich die Kleinsten darauf nach Herzenslust austoben und genießen ein völlig anderes Gefühl von Freiraum, als in einer kleienn Wohnung mit Balkon. Damit die Grünfläche für Kinder ungefährlich und gleichzeitig einladend wird, müssen jedoch einiges beachtet werden. In diesem Ratgeber finden Sie praktische Tipps, die es Ihnen erlauben den Garten in ein einmaliges Kinderparadies zu verwandeln.

Kochen im Garten: Wissenswertes zu Grill und Zubehör

Sobald die Temperaturen steigen und das Wetter allmählich freundlicher wird, verlagert sich die Zubereitung der Mahlzeiten vielerorts in den heimischen Garten. Damit das Outdoor-Kochen zum Vergnügen mit entsprechendem Ergebnis wird, ist in erster Linie ein guter Grill erforderlich. Aber auch hochwertiges Zubehör spielt eine Rolle.

Schöne Gestaltungsideen für Ihren Balkon

Eine Wohlfühloase im Freien braucht keinen Garten: Ganz gleich, ob Sie Ihren Balkon dem orientalischen Flair mit bunten Glaslaternen, dem Romantik-Chic mit kleinen Kletterrosen oder dem gediegenen Landhausstil in Shabby-Look verschrieben haben – hier können Sie sich von der Welt zurückziehen, ohne einen einzigen Schritt aus der Haustür zu tun. Doch obwohl rund die Hälfte aller deutschen Wohnungen mit einem Balkon ausgestattet ist, wird nur jeder siebte auch regelmäßig genutzt.

Hochdruckreiniger für die Terrasse - leihen oder kaufen?

Jeder Hausbesitzer kennt diesen Moment: Langsam machen sich Frühlingsgefühle breit – nur auf der Terrasse liegen noch die Hinterlassenschaften von Herbst und Winter. Wie lässt sich die selbst gebaute Terrasse wieder auf Vordermann bringen?

Outdoormöbel Saison – Terrasse und Garten schön und individuell einrichten

Die ersten Sonnentage des Jahres stehen bevor und so langsam drängt sich die Frage auf: wie haben die Gartenmöbel den Winter überstanden. Ist diese erste Frage geklärt stellt sich die nächste: wollen oder müssen wir vielleicht sogar neue Einrichtung für den Außenbereich anschaffen?

Terrassengestaltung: mit Gartenmöbeln zum Wohlfühlort

Verbringen Sie bei hohen Temperaturen den Sommer auch gerne im eigenen Garten auf der Terrasse? Hier können Sie richtig entspannen und das Wochenende nach einem anstrengenden Arbeitstag genießen. Die richtige Optik erhält Ihre Wohlfühloase an der frischen Luft aber nur, wenn sie mit passenden Gartenmöbeln ausgestattet ist.

Fachbetriebe für Wasser im Garten

Der Garten ist heutzutage nicht länger nur ein Ort, an dem man Obst und Gemüse für den eigenen Bedarf anbaut, sondern ein Oase des Wohlbefindens. Im heimischen Garten findet man Ruhe, kann sich entspannen und sich an Blumen, Büschen und Bäumen erfreuen. Auch Wasseranlagen in Form von Teichen, Pools oder Brunnen werten das Gesamtkonzept eines Gartens optisch auf. Damit man lange Freude daran hat, lohnt es sich, die Planung in die Hand von Fachbetrieben zu geben.

Ein schöner Garten auch im Herbst

Garten- und Beetgestaltung will von langer Hand geplant sein. Schließlich soll Ihr Garten nicht nur im Frühjahr und Sommer schön ausschauen, sondern auch im Herbst noch seine Blütenpracht entfalten. Wichtig ist es daher, einen Pflanzplan zu erstellen, der eine ausgewogene Blütenabfolge beinhaltet. Als Laie sollte man erst einmal in Gartenbüchern nachlesen und zur Inspiration Pflanzenportraits studieren - oder aber die Lektüre mit diesem Artikel beginnen.

Gartenarbeit im Alter

Auch die ältere Generation kann ihren grünen Daumen ausleben. Es existieren ganz verschiedene Beweggründe für die Gartenarbeit, manche Menschen legen Wert auf einen Nutzgarten, während andere einen Ziergarten vorziehen, auch Mischformen sind möglich und beliebt. Hier lässt sich nachlesen, wie die Gartenarbeit auch im Alter problemlos funktioniert und gleichzeitig auch noch fit hält.

Gartenbrunnen: Planung, Design und Nutzen

Wasser gehört ebenso in einen Garten wie der grüne Rasen. Doch die Möglichkeiten, wie das Wasser im Garten genutzt werden kann, könnten unterschiedlicher nicht sein. Während in naturnahen Gartenanlagen Wasser in Teichen zu finden ist, warten Luxusimmobilien mit eigenen Poolanlagen auf. Die nach wie vor gängigste Variante, Wasser in den Garten zu bringen, ist jedoch in Form eines Gartenbrunnens – doch auch hier gibt es unzählige Gestaltungsvarianten, die sicherlich für jede Gartenanlage das passende Design bieten. Welche Möglichkeiten es gibt und was bei der Anlage eines Gartenbrunnens zu beachten ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

Gartenzäune: Sichtschutz und Design-Element

Heute sind moderne Gartenzäune nicht nur ein Sichtschutz, sondern dienen auch als Element des Garten-Designs. In unserer hektischen Welt wird der Wunsch nach Zurückgezogenheit und Ruhe im eigenen Garten immer größer. Zusammen mit Freunden oder der Familie sitzt man im Garten und entspannt sich fernab der Sichtweite der Nachbarn. Deshalb ist es so wichtig, einen Zaun zu wählen, der sowohl als Sichtschutz dient als auch für ein heimeliges Gefühl sorgt. Mittlerweile gibt es viele Design-Ideen für die moderne Gartengestaltung.

Trompetenbaum als Mückenschutz im Garten

Die Temperaturen steigen, die Bewohner zieht es ins Freie. Beginnend mit dem späten Frühling ist es endlich warm genug, seine Freizeit im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon zu verbringen - würden Mücken die Stimmung nicht zerstören. Eine bestimmte Baumart kann diese ungebetenen Gäste bekämpfen: Der Trompetenbaum.

Die Hecke als Hauptdarsteller in der Gartengestaltung

Die klassische Hecke: Oftmals wird sie kaum bewusst wahrgenommen, sondern schlicht als Rahmenbedingung vorausgesetzt. Dabei sind Hecken eine Kunst für sich, deren Wirkung kaum zu unterschätzen ist. Da das moderne Wohnen immer anspruchsvoller wird, bekommen nun endlich auch Hecken die Aufmerksamkeit, die ihnen gebührt.

Gärtner & Co. in der Steuererklärung absetzen

Wenn Sie jemanden damit beauftragt haben, Ihren Rasen zu mähen oder wenn Ihnen ein Unternehmen die Fenster putzt, können Sie sich einen Teil der Kosten vom Finanzamt wiederholen – bis zu 4.000 Euro im Jahr.  Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Gärtner & Co. von der Steuer absetzen können.

Der Gartenweg: gestalterisches Highlight mit praktischem Nutzen

Ein Garten ist mehr als nur ein Stück Erde, auf dem man Gras sät und Tomaten kultiviert. In den warmen Monaten wird er zum zweiten Wohnzimmer — zu einem Ort, an dem man unter freiem Himmel vom Alltag abschalten und sich erholen kann. Deshalb macht es Sinn, auch scheinbar triviale Details wie Gartenwege sorgfältig und individuell zu planen.

Der Sichtschutzzaun – die einfache Lösung für mehr Privatsphäre

Der heimische Garten ist eine Oase des Friedens. Hier will man seine Ruhe haben und ungestört sein. Das geht natürlich nur, wenn keine Fußgänger und Nachbarn auf das Grundstück sehen können. Ein Sichtschutzzaun gehört deshalb zur absoluten Grundausstattung im Garten. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl achten müssen.

Privatstrand im eigenen Garten: So schaffen Sie sich ein kleines Ferienparadies

Nicht jeder hat das Glück, in unmittelbarer Nähe zum Strand zu wohnen. Wer trotzdem im Sommer nicht auf Sand unter den Füßen verzichten möchte, kann sich die Urlaubsidylle mit wenig Aufwand auch in den eigenen Garten holen. Egal ob gleich die gesamte Fläche oder nur ein kleiner Teil zur Beach-Area werden sollen, es braucht nicht viel, um den eigenen Garten in ein Ferienparadies zu verwandeln.

Mit welcher Feuerschale Sie Ihrem Garten neues Leben einhauchen

Feuerschalen haben einen großen Vorteil. Sie sind einfach zu handhaben und sicher. Mit minimalem Aufwand entsteht darin ein gemütliches Feuer, das die Gartenparty im Sommer zu etwas ganz Besonderem macht. Doch worauf muss man bei der Auswahl eigentlich achten? Wie pflegt man seine Feuerschale und kann man seine Feuerschale auch als Grill nutzen? Wir haben uns einmal genauer mit dem Thema beschäftigt und Ihnen alle Fakten übersichtlich zusammengestellt.

Wenn Gartentrampoline im Keller überwintern

Auch wenn man ein Gartentrampolin mit dem passenden Zubehör wie etwa einer Abdeckplane ganzjährig im Freien stehen lassen kann, bauen viele Hausbesitzer das Gerüst den Winter über ab und lagern es im Keller ein. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird das Sprungtuch anschließend wieder im Garten aufgespannt – doch Vorsicht: Vor dem Erstgebrauch sollte das Trampolin auf mögliche Mängel hin untersucht werden, damit keine Unfälle geschehen und der Hüpfspaß ungetrübt wieder von vorne losgehen kann.

Gartenhausplanung – Checkliste

Sie besitzen einen schönen Garten und denken über die Anschaffung bzw. den Bau eines Gartenhäuschens nach? Bei dem Bau und der Planung eines Häuschens sind einige Punkte zu beachten. Hier eine hilfreiche Checkliste, damit kein wichtiger Punkt vergessen wird.

So verwandeln Sie Ihren Garten in eine Wellnessoase

Viele Menschen haben einen stressigen Alltag mit wenig Zeit für Ruhe und Entspannung. Um diesen dringend benötigten Ausgleich im eigenen Garten zu finden, gibt es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten, die den Außenbereich Ihres Zuhauses in ein traumhaftes Spa verwandeln, für das Sie noch nicht mal das eigene Grundstück verlassen müssen.

Beleuchtungstipps für Gartenliebhaber – die klassische Lampe hat ausgedient

Wer sich im Eigenheim wohlfühlen will, macht es sich nicht nur drinnen so richtig gemütlich, sondern steckt auch viel Mühe und Arbeit in seinen Garten. Neben dem Anlegen von Beeten und dem Pflanzen von Bäumen spielt auch die Dekoration eine große Rolle. Ob im Stil des Barock, eher modern angelegt oder der mediterrane Garten: Gartenliebhaber, die auch spätabends oder in den dunklen Jahreszeiten viel von ihrem Außenbereich haben wollen, sollten beim Anlegen des Gartens rechtzeitig an die passende Beleuchtung denken.

Es werde Licht - So erstrahlt die Außenfassade Ihres Eigenheims in neuem Glanz

Bei Lichteffekten denken viele zunächst an erleuchtete Innenräume. Dabei wird gerne vergessen, dass das eigene Grundstück auch im Freien großzügige Flächen für kreative Beleuchtungsideen bietet. Egal ob Balkon oder Gartengelände, außerhalb der eigenen vier Wände warten viele Spots regelrecht darauf, des Nachts erleuchtet zu werden. Worauf Du als "Lichtzauberer" achten musst, lass Dich durch diesen Artikel im wahrsten Sinne des Wortes erleuchten.

Gärtnern macht auch Kindern Spaß

Sind auch Sie der Meinung, dass der Garten ihres Hauses ein ganz besonders wichtiger Ort ist, der dementsprechend auch allen Mitgliedern der Familie Freude bereiten sollte? Wenn Sie der Überzeugung sind, dass dies zutreffend ist, so haben wir ein paar interessante Tipps, wie Sie auch den Kids das Gärtnern mit Spaß näherbringen können.

Pflaster im Vergleich: Naturstein, Klinker oder Beton?

Ob Eingangsbereich, Auffahrt oder ein Fußweg durch den Garten – wenn Pflasterarbeiten anstehen, stellt sich zuerst die Frage nach dem geeigneten Bodenbelag. Zur Auswahl stehen Naturstein, Klinker und Beton. Im folgenden Beitrag geht es darum, welche Merkmale und Eigenschaften diese Materialien unterscheiden.

Der eigene Küchengarten: einen Klassiker neu beleben

Nutzgärten sind wieder angesagt. In Großstädten wird sogar auf Balkonen und Dächern Gemüse angebaut. Gehört man zu den Glücklichen, die über ein eigenes Gartengrundstück verfügen, sollte man dies auch ausnutzen. Machen Sie aus Ihrem Garten mehr als nur einen Ziergarten. Einige Anregungen finden Sie in diesem Artikel.

Den Garten wohnlich einrichten: Von klassisch bis modern

So wie sich das Badezimmer von einer Nasszelle in eine Wohlfühloase entwickelt hat, sind auch in der grünen Oase große Veränderungen zu beobachten. An der Funktion des Gartens hat sich nichts geändert, weiterhin entspannen hier die Bewohner des Hauses. Was sich geändert hat, sind die Gartenmöbel. Hole Dir hier Anregungen, wie Du Deinen Garten mit den richtigen Accessoires gemütlicher gestalten kannst.

Grundstücksgestaltung: So wird es was mit der grünen Oase

Das eigene Grundstück gilt heutzutage längst nicht mehr als bloßer Besitz und damit als Altersvorsorge. Vielmehr bilden die eigenen Quadratmeter einen Schutzraum, der zur Entfaltung der eigenen Wünsche und Vorstellungen in puncto Gestaltung einlädt. Grundstücke lassen sich mittlerweile ebenso individuell und vor allem originell gestalten wie so mancher Park und überzeugen dabei nicht nur dank der Vielzahl an kostengünstigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Hortensien als Heckenpflanzen und Sichtschutz

Im eigenen Garten entspannt die Seele baumeln lassen, das wünscht sich doch jeder. Damit der Garten zu einer Wohlfühloase werden kann, muss er nicht nur liebevoll angelegt werden, sondern auch gegen andere Grundstücke und Straßen optisch abgegrenzt werden. Das kann man entweder mit Zäunen erreichen oder noch schöner mit wunderschönen Heckensträuchern wie der Hortensie. Unsere Tipps zeigen, wie man sie pflanzt und pflegt.

Obst und Beeren aus dem eigenen Garten

Gerade in der heutigen Zeit kommt bei vielen Menschen der Wunsch nach natürlichen Lebensmitteln auf, die frei sind von Zusätzen, deren Herkunft oder tatsächliche Bedeutung durch rätselhafte Kürzel verschleiert sind. Besitzer beziehungsweise Eigentümer von Grundstücken können die Möglichkeiten ihres eigenen Gartens nutzen und selbst Obst und Beeren züchten. Daraus lassen sich mit einfachen Mitteln Marmeladen machen oder die Früchte des Gartens einfach frisch genießen. Ein bisschen Vorarbeit ist jedoch bis zur ersten Ernte notwendig und nicht alles ist realisierbar.

Schutz vor Insekten – Wie halte ich die Plagegeister fern?

Wenn der Sommer naht und Du glücklicher Besitzer eines eigenen Gartens bist, planst Du bestimmt auch schon wieder die erste Grillparty im Freien. Dumm nur, dass sich zu diesen Events meist auch Stechmücken und andere Insekten als ungebetene Gäste einfinden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dich und Deine Gäste vor den lästigen Blutsuagern schützen kannst. Da einige dieser Methoden wirksamer sind als andere, stellt dieser Ratgeber-Artikel drei der bekanntesten Abwehrmittel dar und vergleicht ihre Vor- und Nachteile miteinander. Als Gastgeber der nächsten Grillparty kannst Du dann entscheiden, welches Mittel Du zum Schutz für Dich und Deine Gäste einsetzen möchtest.

Der mediterrane Garten – einfach vielfältig

Haben auch Sie bei dem Wort „mediterran“ den Sommer vor Augen, wie auch das Meer, sonnengereiftes Obst und Gemüse, eine bunte Blütenvielfalt und nehmen auch Sie einen würzigen Geruch in der Luft wahr? All dies kann ein mediterraner Garten Wirklichkeit werden lassen. Wie ein mediterraner Garten ohne großen Aufwand und ohne hohe Kosten selbst angelegt werden kann und welche Pflanzen sich auch in deutschen Gärten auch ohne viel Pflege wohl fühlen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Ein eigener Pool – Erfrischung im eigenen Garten

Der Sommer naht, hoffentlich ein Sommer mit vielen sonnigen Tagen. An solchen Tagen verbringen die meisten Menschen ihre Zeit gerne im Freien und oft am Wasser. Doch gerade für Familien ist es nicht gerade ideal in einem überfüllten Schwimmbad oder See die eigene freie Zeit zu verbringen. Deshalb denken immer mehr Familien über einen Pool im eigenen Garten nach. Das bringt nicht nur eine Menge Spaß für die Kinder, sondern ermöglicht auch eine Abkühlung zu jeder Zeit. Doch bevor es zur Umsetzung kommt, bedarf es einer gewissen Planung.

Do It Yourself – Tipps zur Gartengestaltung

Du hast Dein Wunschgrundstück gefunden, Dein Traumhaus steht: Nun kannst Du den Garten kann in Angriff nehmen. Natürlich soll er Dein Grundstück verschönern und Du möchtest ihn stolz präsentieren können. Wenn Du bei der Gestaltung nicht die vorgefertigte Dekoration aus dem Baumarkt kaufen willst sondern kreativ sein und Deinen den Garten nach Lust und Laune dekorieren möchtest, hast Du diverse Möglichkeiten, etwa Gartenmöbel selbst zu bauen oder Blumenkübel selbst zu bemalen und zu verzieren, so dass die Gestaltung dann sowohl persönlich als auch ausgefallen wirkt.

Kostenloser Wohntraum-Newsletter

Mit unserem Wohntraum-Newsletter bringen wir Dir monatlich gratis ein Stück Inspiration in Dein E-Mail-Postfach. Außerdem informieren wir Dich über Neuigkeiten zu unseren Themen Bauen, Wohnen, Mieten und Kaufen. Unsere ständig wachsende Zahl an Lesern freut sich Monat für Monat auf eine neue Ausgabe.

Das Newsletter-Abonnement kannst Du natürlich jederzeit wieder kündigen. Hierzu findest Du im Newsletter einen Link »Newsletter abbestellen«.

Das könnte Dich auch interessieren:

Ratgeber zum Immobilienverkauf

Worauf ist beim Verkauf einer Immobilie zu achten? Wie inserierst Du Dein Objekt am besten? Wie erreichst Du potenzielle Käufer? In unserem Ratgeber erfährst Du mehr.

zu diesem Thema

Infografiken

Wissenswerte und spannende Daten, Zahlen und Fakten zu Immobilien, Wohnen und Leben – grafisch für Dich aufbereitet und auf einen Blick

zu diesem Thema

Marketing-Tipps für Anbieter

Tipps und Akquisestrategien zur erfolgreichen Akquise und Vermarktung von Immobilien.

zu diesem Thema