Finanzierungsratgeber

Unser Finanzierungsratgeber hilft Dir, die richtige Baufinanzierung für Dein Vorhaben zu finden. Informiere Dich über alles, was wichtig ist.

Unsere Ratgeber in der Kategorie »Finanzieren«

Ethische Baufinanzierung – so klappt’s

Wenn Du auf der Suche nach einer Alternativlösung für die Finanzierung Deines Bauvorhabens bei einem der üblichen Kreditinstitute bist, solltest Du über eine ethische Baufinanzierung bei einer Ökobank nachdenken. Hier erfährst Du das Wichtigste über diese Finanzierungsmöglichkeit.

Immobilienfinanzierung - Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist möglich

Der Traum von den eigenen Vier Wänden war noch nie zu so günstigen Zinsen zu realisieren wir derzeit. Allerdings sind Angebote von ca. 1% Kreditzinsen zzgl. Tilgung oft genug an eine Reihe von Bedingungen geknüpft, so dass nur wenige Immobilienkäufer tatsächlich von diesen extrem niedrigen Darlehenszinsen profitieren können.

Immobilienfinanzierung vergleichen. Worauf muss man achten?

Es ist ein wenig wie im Sommerschlussverkauf: Verlockend erstrahlen die großen „Sale“- und „Prozente“-Schilder, doch wer nicht weiß, was das Produkt ohne Rabatt kostet, der tappt schnell in die Kostenfalle. Ähnliches kann bei der Immobilienfinanzierung passieren, wenn Vergleichswerte fehlen.

Endlich Immobilienbesitzer: Mit Bausparförderung zum Eigenheim

Der Staat unterstützt die Bildung von Wohneigentum, Bausparen wird im Vergleich zu anderen Anlageformen besonders gefördert. Wer sein Geld in einem Bausparvertrag anlegt, erhält auf Antrag Wohnungsbauprämien und Arbeitnehmer-Sparzulagen.

Steuern für Immobilien: Wo Sie sparen können

Derzeit sind Kredite sehr günstig. Dies nutzen viele Bundesbürger und investieren in den Kauf von Immobilien. Jedoch sollten Sie sich frühzeitig darüber informieren, welche Steuern damit einhergehen und an welchen Stellen Sie diese einsparen können.

Kreditvergleich - Schneller ans Geld durch gründliche Vorbereitung

Steigende Mieten und niedrige Bauzinsen, da träumen viele von den eigenen vier Wänden. Wer das Großprojekt Immobilienfinanzierung richtig organisiert, erhält einen aussagekräftigen Kreditvergleich, spart Zeit und erlebt keine bösen Überraschungen.

Baufinanzierung für Immobilien

Die Zinsen sind auf einem historischen Tiefpunkt. Viele Verbraucher nutzen den günstigen Zeitpunkt, um ihren Kredit umzuschulden und von günstigen Zinsen zu profitieren.

Was ist Crowdinvesting für Immobilien?

Crowdinvesting für Immobilien - das bedeutet einfache und direkte Immobilieninvestments ab 500 €. Über Crowdinvesting - zu Deutsch: Schwarmfinanzierung - stellt der Anleger Immobilieneignern oder Immobilienentwicklern ein Darlehen zur Verfügung und erhält eine Verzinsung.

Interview: Crowdinvesting für Immobilien – eine Chance für jeden Anleger

In Zeiten niedriger Zinsen wird das klassische Sparen immer unattraktiver und es wird immer schwieriger, das eigene Geld gewinnbringend anzulegen, vor allem für den Normalverdiener. Nun bahnt sich eine neue, innovative Form der Anlagemöglichkeit ihren Weg – das Crowdinvesting für Immobilien.

Baufinanzierung mit KfW-Mittel: Die Förderprogramme im Überblick

Für Häuslebauer und Immobilienkäufer bieten staatliche Programme teils ordentliche Sparpotenziale. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist so eine staatliche Förderbank. Sie finanziert sowohl private als auch gewerbliche Immobilien- und Energieprojekte mit Förderdarlehen. Experte Martin Jaehne gibt einen Überblick.

Mit Hypothekarkredit zum Traumhaus: Risiken minimieren

Die Niedrigzinsphase ist in aller Munde. Die aktuelle Lage auf den Finanzmärkten ist für Sparer zwar ungünstig, wer aber ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung kauft, kann jetzt seine Wunschimmobilie besonders günstig finanzieren. Ob als Geldanlage oder für den Eigenbedarf: Damit der Traum von der eigenen Immobilie in Erfüllung geht und nicht in den finanziellen Ruin führt, sollte die Finanzierungfrage nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Das Ärgernis mit den Bausparkassen – darum werden Verträge gekündigt

Wenn Du einen Bausparvertrag besitzt, der schon älteren Datums ist, könnte es sein, dass Dir demnächst die Kündigung des Vertrags von Seiten der Bausparkasse in Haus flattert. Du möchtest wissen, was dahinter steckt? Dieser Artikel erklärt Dir die Hintergründe und zeigt Alternativen zum Bausparen auf.

Frischer Wind für alte Wohnungen zum kleinen Preis

Die Renovierung einer alten Wohnung ist immer ein spannendes, ambitioniertes Projekt. Wenn man einmal begonnen hat, ergeben sich häufig zahlreiche weitere "Baustellen", die bei dieser Gelegenheit ebenfalls in Angrioff genommen werden sollten, oder die Kreativität setzt ein und Veränderungswünsche müssen unbedingt umgesetzt werden. Angesichts dessen steht dann meist auch die Frage nach der Finanzierung der Renovierungsmaßnahmen im Raum – ein Vergleich zeigt Dir, wo Du den benötigten Kredit am günstigsten erhältst.

Bauzinsen bleiben stabil – was bedeutet das?

Nach wie vor ist bei den Bauzinsen in Deutschland keine Veränderung zu erkennen, das Zinsniveau bleibt voraussichtlich stabil. Potenzielle Immobilienerwerber müssen daher ihre Entscheidungen nicht überstürzen. Aber: Ende September 2015 soll eine Zinsentscheidung der US-Notenbank FED erfolgen, die nach Expertenmeinung in den USA zu einer Anpassung der Zinsen führen, für wirtschaftlich schwächere Länder aber zum Desaster werden könnte. Auch für Europa kann eine solche Entscheidung unter Umständen Signalwirkung haben. Für den deutschen Häuslebauer bleibt natürlich bleibt die Frage, warum auch er persönlich von einer Erhöhung des US-Leitzinses betroffen sein sollte.

Sondertilgung – ein Muss-Baustein in der Baufinanzierung

Die Baufinanzierung stellt in der Regel eine Verpflichtung dar, die über viele Jahre dauert, in den meisten Fällen über zwei Jahrzehnte. Wer zu Zeiten extrem niedriger Zinsen auf eine höhere Tilgung verzichtet und bei dem klassischen anfänglichen Tilgungssatz von einem Prozent bleibt, muss mit Darlehensdauern von bis zu 40 Jahren rechnen. Der Traum, die eigene schuldenfreie Immobilie als Baustein zur Altersversorgung zu nutzen, hat sich damit erübrigt.

Falsche Widerrufsbelehrung bei Darlehen: Die 15 wichtigsten Fragen zum Widerrufsjoker

Seit November 2002 haben Verbraucher ein Widerrufsrecht für private Kredite. Dieses dient dazu, dass der Kreditnehmer eine so wichtige Entscheidung wie den Abschluss eines Darlehens noch einmal überdenken kann und innerhalb einer gewissen Frist (üblicherweise 14 Tage) von seiner Entscheidung zurücktreten kann. Deshalb muss der Kreditvertrag eine sogenannte Widerrufsbelehrung enthalten, die den Verbraucher über sein Recht aufklärt. Der Gesetzgeber hat dazu nach der Einführung dieser Regelung einen Mustertext vorgegeben. Doch die Banken haben diesen in der Regel nicht im Wortlaut übernommen, sondern den Text stattdessen an ihre Bedürfnisse angepasst. In vielen Fällen sind dadurch Unklarheiten entstanden, die es dem Kreditnehmer nicht ermöglichen, sein Widerrufsrecht zu verstehen und zu nutzen.

Kredit-Widerruf: So müssen Sie mit Hilfe einer Rechtsschutzversicherung auch bei einer Klage keine Angst vor Kosten haben

Der Widerruf eines Darlehensvertrags kann für einen Immobilienbesitzer bares Geld wert sein. Wer den Ausstieg aus einem teuren Kredit schafft – oder die Absenkung des Zinses auf das aktuelle Marktniveau – der spart in den meisten Fällen mehrere Hundert Euro pro Monat. Allerdings hat die Erfahrung gezeigt, dass es auch etliche Banken gibt, die im außergerichtlichen Bereich kaum kompromissbereit sind. Wenn Du aber eine Rechtsschutzversicherung hast, musst Du im Falle einer Klage die dadurch entstehenden Kosten aber dennoch nicht fürchten.

Warum der Widerruf eines Kredits so lukrativ ist wie noch nie – und warum sich Baufinanzierer beeilen sollten

Wer eine falsche Widerrufsbelehrung in seinem Kreditvertrag hat, der kann seinen Kreditvertrag auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen und damit aus einem teuren Kredit aussteigen: Das ist der Kern des sogenannten Widerrufjokers, der seit gut einem Jahr durch die Medien geht. In diesem Beitrag kannst Du alles über die Vorteile nachlesen, die Dir als Immobilienfinanzierer dadurch entstehen und erfährst zusätzlich, was passieren kann, wenn Du mit dem Ausstieg zu lange wartest.

Widerrufsjoker - so halbieren Sie die Kosten für Ihre Baufinanzierung

Für Immobilienbesitzer, die in den vergangenen fünf bis zehn Jahren den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses finanziert haben, ergibt sich derzeit eine einmalige Gelegenheit. Sie sitzen nämlich in der Regel noch auf Kreditverträgen mit Zinssätzen von vier bis fünf Prozent, während aktuell zwischen 1,2 und 1,7 Prozent für zehnjähriges Baugeld gezahlt werden - das ist für die meisten ein Unterschied von mehreren hundert Euro pro Monat. Dieser Artikel erläutert, wie sich die Kosten für die Baufinanzierung durch den Widerrufsjoker halbieren lassen.

Hausfinanzierung mit ethisch-ökologischen Krediten

Bei der Finanzierung eines Eigenheims sind Bausparverträge und Baukredite noch immer am weitesten verbreitet. Hausbauer schätzen hier vor allem die Planungssicherheit und die niedrigen Zinsen. Darüber hinaus legen die meisten Kreditnehmer und Sparer heute noch auf eine andere Sache Wert: ökologische Nachhaltigkeit. Informiere Dich in diesem Artikel darüber, wie Du den Hausbau mit einem ethisch-ökologischen Kredit finanzieren kannst.

Baufinanzierungen so günstig wie nie?

Aktuell scheint es in Deutschland extrem günstig, einen Baukredit aufzunehmen. Auch wer vor wenigen Jahren den Bau der eigenen vier Wände noch nicht in Betracht gezogen hatte, denkt nun darüber nach. Die beworbenen Zinssätze von sensationellen 1,29 Prozent pro Jahr lassen selbst finanziell schwächere Familien vom eigenen, selbst erbauten Zuhause träumen.

Forex – alles eine Frage der Strategie

Für die Finanzierung Deiner Wunschimmobilie benötigst Du ein gewisses Kapital. Einen guten Weg zum Vermögensaufbau bieten Aktien und Fonds. Eine Möglichkeit hier, die allerdings ein wenig Know-How erfordert, ist der Devisenhandel, denn der Forexhandel stellt den größten Markt der Welt dar. Rund vier Billionen US-Dollar werden an den internationalen Handelsplätzen täglich umgesetzt. Während bis vor einigen Jahren nur Banken und institutionelle Anleger Zugang dazu hatten, ermöglichen es spezielle Forexbroker jetzt auch privaten Investoren, in diesem Geschäft aktiv zu sein. Einzige Voraussetzung dafür ist ein Handelskonto.

Sparen fürs Eigenheim – So klappt's

Trotz eines hohen Einkommens hinken Deutsche im europäischen Vergleich in puncto Vermögensbildung hinterher. Einer der Gründe dafür: Die Bundesbürger zahlen Miete, in anderen Ländern besitzt fast jeder ein eigenes Haus. Wer dies ändern will, muss sparen, um Vermögen aufzubauen. Denn nur so ist es möglich, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen.

Ratgeber Baufinanzierung / Risiken

Der Traum vom Eigenheim und einer Altersvorsorge als Sachwert ist für viele Verbraucher nur möglich, wenn sie sich für eine Baufinanzierung entscheiden. Aufgrund der historisch tiefen Verzinsung fällt die Entscheidung leicht und es wird heute mehr denn je gebaut. Selbst Verbraucher mit einem weitaus geringeren Eigenkapital als üblich haben die Chance, ein Eigenheim zu bauen und die Finanzierung mit günstiger Verzinsung zu nutzen. Es gibt jedoch bei der Baufinanzierung einige Risiken, die Du kennen solltest.

Hypothekenzinsen – Entwicklung und Ausblick

Des einen Leid, des anderen Freud! Genau so könnte man die aktuelle Lage auf den Finanzmärkten beschreiben, insbesondere was die Zinsen angeht. Was die Zinsen bei reinen Kapitalanlagen betrifft, stellt sich die Situation immer noch verheerend dar, obwohl mache schon von einer langsamen Entspannung sprechen. Fakt ist jedoch, dass die Zinsen für Festgeld, Tagesgeld und Co. noch nie so niedrig lagen wie heute. Lies in diesem Artikel, in welchen Fällen Du besonders bei Bau- und Hypothekenzinsen von dieser günstigen Lage profitieren kannst.

Eigenheimfinanzierung: Der Traum von den eigenen vier Wänden

Viele Menschen träumen davon, einmal ein Haus im Grünen oder eine Eigentumswohnung zu besitzen. Da Wohneigentum aber nicht billig ist, sind die meisten auf ein solides Finanzierungsmodell angewiesen. Ob Selberbauen oder Kaufen: Wichtig ist, dass Sie schon zu Beginn der Planungen alle finanziellen Fragen klären. Welche Fördermittel und Möglichkeiten dabei offen stehen, lesen Sie hier.

Strategien zur finanziellen Absicherung im Überblick

Finanzielle Absicherung ist in jeder Lebensphase wichtig, im Alter jedoch dringend notwendig, um in Zeiten stetig sinkender staatlicher Altersversorgung den gewohnten Lebensstandard zu erhalten und um nicht der Altersarmut zum Opfer zu fallen. Jeder kann sich schützen. Voraussetzung ist jedoch, dass er die richtige und für sich passende, also individuelle Strategie zur finanziellen Absicherung findet und so früh wie möglich mit deren Umsetzung beginnt. 

Die Finanzierung des eigenen Hauses und der Eigentumswohnung

Immobilien sind eine gute Geldanlage und eine gute Vorsorge für das Alter. Zudem lebt und wohnt es sich in den eigenen vier Wänden angenehm und entspannt. Für die Finanzierung gibt es mehrere Möglichkeiten und die Varianten können teilweise miteinander kombiniert werden. Bei der Entscheidung, welche davon am besten für Dich geeignet ist, hilft Dir die Lektüre dieses Artikels sicherlich weiter.

Der Traum vom Eigenheim

Für viele Leute steht der Wunsch nach einem eigenen Haus schon in jungen Jahren fest. Das eigene Haus symbolisiert die erarbeitete Unabhängigkeit und dient oft als Belohnung für die harte Arbeit. Um sich diesen Traum vom Eigenheim verwirklichen zu können, sollte allerdings schon frühzeitig mit der Finanzierungsplanung begonnen werden.

Lebensversicherung – um im Ernstfall abgesichert zu sein

Versicherungen abzuschließen ist eine Notwendigkeit. Man hat eine Krankenversicherung, eine Kfz-Versicherung, eine Haftpflichtversicherung und viele weitere Versicherungen. Auch über eine Lebensversicherung denken viele Menschen nach. Klar ist, dass man im Ernstfall eine Lebensversicherung benötigt, um seine hinterbliebene Familie abzusichern. Doch wann genau man eine solche Versicherung abschließen sollte und für wen sich diese lohnt, das ist nur den wenigsten bewusst.

Kostenloser Wohntraum-Newsletter

Mit unserem Wohntraum-Newsletter bringen wir Dir monatlich gratis ein Stück Inspiration in Dein E-Mail-Postfach. Außerdem informieren wir Dich über Neuigkeiten zu unseren Themen Bauen, Wohnen, Mieten und Kaufen. Unsere ständig wachsende Zahl an Lesern freut sich Monat für Monat auf eine neue Ausgabe.

Das Newsletter-Abonnement kannst Du natürlich jederzeit wieder kündigen. Hierzu findest Du im Newsletter einen Link »Newsletter abbestellen«.

Das könnte Dich auch interessieren:

Ratgeber rund um die Themen Sanieren und Modernisieren

Du möchtst Dein Haus modernisiseren? Du findest interessante Artikel rund um dieses Thema in unserem Modernisierungsratgeber.

zu diesem Thema

Ratgeber zum Thema Grundstückskauf

Du möchtest ein Grundstück kaufen? In unserem Ratgeber erfährst Du, worauf es beim Grundstückskauf ankommt und erhältst viele nützliche Tipps.

zu diesem Thema

Ratgeber zum Thema Immobiliensuche

Lies in unserem Ratgeber zur Immobiliensuche Tipps und Tricks, worauf Du bei der Suche nach Deiner neuen Wohnung oder Deinem neuen Haus achten solltest.

zu diesem Thema