Outdoormöbel Saison – Terrasse und Garten schön und individuell einrichten

Die ersten Sonnentage des Jahres stehen bevor und so langsam drängt sich die Frage auf: wie haben die Gartenmöbel den Winter überstanden. Ist diese erste Frage geklärt stellt sich die nächste: wollen oder müssen wir vielleicht sogar neue Einrichtung für den Außenbereich anschaffen?

Für alle die, die neue Gartenmöbel kaufen müssen, die das planen oder die im Moment „nur“ Interesse an neuen Gartenmöbeln haben, ist die nachfolgende Vorstellung als kurzer Einstieg in die Marke und Kollektionen des Jahres 2016 gedacht.

Vorneweg gesagt – eine Auswahl von Gartenmöbeln findet sich in jedem Baumarkt, wer günstige Standardmodelle sucht, wird dort fündig. Wer Design in der Kombination mit handwerklicher Qualität bevorzugt, hat durchaus einige Hersteller zur Auswahl, die Möbel mit besonderem Anspruch an Gestaltung und Bequemlichkeit herstellen.

Wer sich also ein individuelles Wohnumfeld schafft, der hört dieses nicht an der Terrassentür auf.

Nachfolgend also einige der spannendsten Garten- und Loungemöbel, die Ihren Außenbereich zu einem wahrhaften Paradies werden lassen.

 

Dedon – exklusive Designmöbel von Hand geflochten

Die experimentellen Klassiker, für die man auch schon einmal tiefer in die Tasche greifen muss, findet man beim Lüneburger Hersteller Dedon. Seine international preisgekrönten Designmöbel bieten Gestaltungsmöglichkeiten der besonderen Art. Die oval geformte, riesige Sofainsel Orbit des kalifornischen Designers Richard Frinier ist als Sofa beispielsweise komplett outdoor tauglich und bietet für eine Sternhimmelnacht komfortablen Platz zum Schlafen für zwei Personen.

Viel beachtet wurde auch die in diesem Jahr erstmals verkaufte Dedon Mbrace Kollektion. Diese wurde direkt nach der Erstpräsentation als „best of best“ mit dem Interior Design Award ausgezeichnet und gehört schon jetzt zu einem der meist beachteten Kollektionsstarts des Jahres.

Weishäupl – Outdoormöbel Klassiker aus Deutschland

Die Serie Weishäupl Cabin verwandelt Ihren Garten in eine maritime Landschaft – der besondere Charme des Mittelmeers mit seinen romantischen Sonnenuntergängen und den im Hafen sanft schaukelnden Yachten hat die Traditionsmanufaktur Weishäupl dazu inspiriert, eine Reihe von Gartenmöbeln zu schaffen, mit der Sie den Duft des Meeres um sich zu haben glauben. Die eleganten Deck Chairs, der Liegestuhl mit oder ohne zusätzliches Dach, die feine Holzmaserung des Teak Holzes strahlen Ruhe und Entspannung aus, als Sitzgruppe für Ihren neuen Garten ist diese Reihe eine besondere Empfehlung.

Rausch Classics – Meister der klaren Formsprache

 

Die Rausch Long Beach Kollektion mit ihrem minimalistischen Design und ihren glänzenden, glatten Oberflächen aus beschichtetem Aluminium schafft eine angenehm zurückgenommene Formstrenge für moderne Umgebungen. Gleichzeitig wunderbar komfortabel und praktisch ist die Rausch Long Beach Liege, die in geometrischer Strenge einen Beistelltisch an ihrer Seite hat. Für Fans des formalen Designs ist diese Serie eine gute Wahl.

Alle Hersteller verwenden exklusive, witterungsbeständige Materialien, ob Teakholz, das unbehandelt durch die Witterung mit der Zeit eine silbrige Farbe annimmt und bei Pflege mit Pflegeprodukten eine mittel- bis dunkelbraune Farbe behält, oder die neu entwickelten, äußerst resistenten Kunststoff-Fasern, die ein Verstauen der Kissen bei Regen überflüssig machen.

Informationen über diese schönen, stilvolle Outdoormöbel und die neuen Kollektionen lassen sich direkt bei den Herstellern Rausch Classics, Dedon, Weishäupl oder ausschließlich im Fachhandel anfordern.

Diesen Ratgeber-Artikel teilen

Dieser Artikel behandelt die Themen Outdoor Möbel und Terrassenmöbel .

Leser-Bewertung:

Aktuell wurden noch keine Bewertungen zu diesem Artikel abgegeben.

Folgende Ratgeber-Artikel könnten Dich auch interessieren:

Der Sichtschutzzaun – die einfache Lösung für mehr Privatsphäre

Der heimische Garten ist eine Oase des Friedens. Hier will man seine Ruhe haben und ungestört sein. Das geht natürlich nur, wenn keine Fußgänger und Nachbarn auf das Grundstück sehen können. Ein Sichtschutzzaun gehört deshalb zur absoluten Grundausstattung im Garten. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl achten müssen.

Weiterlesen

Terrassenüberdachung aus Glas

Hausbesitzer, die einen Garten auf ihrem Grundstück haben, möchten in der Regel das Beste daraus machen. Entspannen auf der eigenen Terrasse ist ein Muss. Leider gibt es selbst im Hochsommer viele Tage, an denen das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht: Wenn es plötzlich zu regnen beginnt oder der Wind stark bläst, wird die Terrasse schnell ungemütlich und die Besitzer müssen sich nach drinnen zurückziehen. Selbst bei voller Sonne ist es nicht immer angenehm, ohne Schatten auf der Terrasse zu sitzen. In diesem Fall scheint eine Gartenmarkise die beste Lösung zu sein.

Weiterlesen

Fundamenterstellung für ein Gartenhaus

Heute ist der Aufbau eines Gartenhauses kein Problem mehr. Es besteht eine Vielzahl an Angeboten für Gartenhausbausätze in unzähligen Varianten, die mit ein bisschen handwerklichem Geschick von wirklich jedem zusammengebaut werden können. Was beim Fundament für solche Bausätze zu beachten ist, erfährt man in unserem Ratgeber.

Weiterlesen