Der Garten - ein Spielparadies für Ihre Kinder

Viele junge Paare und Familien wünschen sich ein kleines Häuschen mit eigenem Garten für die Kinder. Bei der Planung ins Haus wird viel Zeit und Energie angewendet, um für sich das Ideale umzusetzen. Der Garten wird dabei oft außer acht gelassen. Nach dem freudigen Umzug ins neue Eigenheim, steht dann mancher vor unlösbaren Aufgaben. Das muss nicht sein, lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich wertvolle Tipps.

 

Das Kinderabenteuerland im eigenen Garten

Mit nur wenigen Mitteln und einfachen Handgriffen können sie Ihren Garten in ein Sommerwohnzimmer mit Spielmöglichkeit für die Kinder verwandeln. Sie brauchen hierzu keine meterhohen Klettergerüste mit Schaukel und Rutsche für die Kinder, sondern einfach die Natur. Ein Rasen als Spielfläche für die Großen, ein schattiges Plätzchen mit einem Sandkasten für die Kleinen reicht völlig aus. Mit Erde, Sand, Stöcken und Steinen werden Ihre Sprösslinge gerne im Garten in ihre eigene Welt eintauchen. Ein Eimer und eine Schaufel genügt, um das Lebenselixier Wasser oder den gefunden Goldschatz zu transportieren. Ein Stockschwert und die Sandburgen lassen die Phantasie der Kinder ganz ohne Ihr Zutun aufblühen. Auf einen Gartenteich sollten Sie mit kleinen Kindern im Haushalt wegen Unfallgefahr verzichten. Möchten Sie gerne eine Wasserquelle, entscheiden Sie sich statt dessen für einen Bachlauf in Ihrem Garten.

Ein Sommerwohnzimmer für die ganze Familie

Ein schattiges Plätzchen für Ihre Gartenmöbel sind im Sommer eine willkommene Oase für die ganze Familie. Hier können Sie den Sonnenschein direkt vor der Haustür genießen. Ein Handtuch auf dem Rasen, ein Buch in der Hand, Sandburgen und Mahlzeiten unter freiem Himmel bringen den Urlaubsflair für Groß und Klein nach Hause. Bei heißem Sommerwetter bringt eine Wasserschlacht die ganze Familie in Schwung und macht richtig Spaß.

ANZEIGE
 

Tipps bei der Gartenplanung mit Kindern

  • keinen Teich bei Kleinkindern - Unfallgefahr
  • ebene Rasenfläche für Fußballstars und Grillpartys
  • schattige Fläche für Gartenmöbel
  • keine giftige Pflanzen oder Früchte

Ein eigener Garten direkt vor der Haustür ist für Eltern und Kinder ein Gewinn an Wohnqualität. Lassen sie sich beraten und holen sie sich die Informationen direkt beim Experten. Mit einem Gutschein aus der Kategorie Garten von www.Gutschein.org können Sie jetzt schon bares Geld sparen.

Diesen Ratgeber-Artikel teilen

Dieser Artikel behandelt die Themen Garten, Kinder und Spieleparadies.

Leser-Bewertung:

Aktuell wurden noch keine Bewertungen zu diesem Artikel abgegeben.

Folgende Ratgeber-Artikel könnten Dich auch interessieren:

Gartenmöbel im Vintagelook: Diese Möglichkeiten haben Sie

Eines ist sicher: Die nächste Gartensaison kommt bestimmt. Und wer in seinem Garten nicht nur arbeiten will, der möchte auch schöne Gartenmöbel darin sehen, die den individuellen Geschmack unterstreichen. Die Gestaltung des Gartens hört beim Rasen und den Pflanzen nicht auf. Sie möchten in Ihrem Garten und auf Ihrer Terrasse im Sommer ja auch gemütlich sitzen, sich wohlfühlen, leben.

Weiterlesen

Marke Eigenbau - ein Spielgerüst für Kinder

Marke Eigenbau: Wie Du ein Spielgerüst für Deine Kinder selber baust und auf was Du dabei achten solltest, liest Du in unserem Ratgeber.

Weiterlesen

Gartenzäune: Sichtschutz und Design-Element

Heute sind moderne Gartenzäune nicht nur ein Sichtschutz, sondern dienen auch als Element des Garten-Designs. In unserer hektischen Welt wird der Wunsch nach Zurückgezogenheit und Ruhe im eigenen Garten immer größer. Zusammen mit Freunden oder der Familie sitzt man im Garten und entspannt sich fernab der Sichtweite der Nachbarn. Deshalb ist es so wichtig, einen Zaun zu wählen, der sowohl als Sichtschutz dient als auch für ein heimeliges Gefühl sorgt. Mittlerweile gibt es viele Design-Ideen für die moderne Gartengestaltung.

Weiterlesen