Der Garten - ein Spielparadies für Ihre Kinder

Viele junge Paare und Familien wünschen sich ein kleines Häuschen mit eigenem Garten für die Kinder. Bei der Planung ins Haus wird viel Zeit und Energie angewendet, um für sich das Ideale umzusetzen. Der Garten wird dabei oft außer acht gelassen. Nach dem freudigen Umzug ins neue Eigenheim, steht dann mancher vor unlösbaren Aufgaben. Das muss nicht sein, lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich wertvolle Tipps.

 

Das Kinderabenteuerland im eigenen Garten

Mit nur wenigen Mitteln und einfachen Handgriffen können sie Ihren Garten in ein Sommerwohnzimmer mit Spielmöglichkeit für die Kinder verwandeln. Sie brauchen hierzu keine meterhohen Klettergerüste mit Schaukel und Rutsche für die Kinder, sondern einfach die Natur. Ein Rasen als Spielfläche für die Großen, ein schattiges Plätzchen mit einem Sandkasten für die Kleinen reicht völlig aus. Mit Erde, Sand, Stöcken und Steinen werden Ihre Sprösslinge gerne im Garten in ihre eigene Welt eintauchen. Ein Eimer und eine Schaufel genügt, um das Lebenselixier Wasser oder den gefunden Goldschatz zu transportieren. Ein Stockschwert und die Sandburgen lassen die Phantasie der Kinder ganz ohne Ihr Zutun aufblühen. Auf einen Gartenteich sollten Sie mit kleinen Kindern im Haushalt wegen Unfallgefahr verzichten. Möchten Sie gerne eine Wasserquelle, entscheiden Sie sich statt dessen für einen Bachlauf in Ihrem Garten.

Ein Sommerwohnzimmer für die ganze Familie

Ein schattiges Plätzchen für Ihre Gartenmöbel sind im Sommer eine willkommene Oase für die ganze Familie. Hier können Sie den Sonnenschein direkt vor der Haustür genießen. Ein Handtuch auf dem Rasen, ein Buch in der Hand, Sandburgen und Mahlzeiten unter freiem Himmel bringen den Urlaubsflair für Groß und Klein nach Hause. Bei heißem Sommerwetter bringt eine Wasserschlacht die ganze Familie in Schwung und macht richtig Spaß.

ANZEIGE
 

Tipps bei der Gartenplanung mit Kindern

  • keinen Teich bei Kleinkindern - Unfallgefahr
  • ebene Rasenfläche für Fußballstars und Grillpartys
  • schattige Fläche für Gartenmöbel
  • keine giftige Pflanzen oder Früchte

Ein eigener Garten direkt vor der Haustür ist für Eltern und Kinder ein Gewinn an Wohnqualität. Lassen sie sich beraten und holen sie sich die Informationen direkt beim Experten. Mit einem Gutschein aus der Kategorie Garten von www.Gutschein.org können Sie jetzt schon bares Geld sparen.

Diesen Ratgeber-Artikel teilen

Dieser Artikel behandelt die Themen Garten, Kinder und Spieleparadies.

Leser-Bewertung:

Aktuell wurden noch keine Bewertungen zu diesem Artikel abgegeben.

Folgende Ratgeber-Artikel könnten Dich auch interessieren:

Blockhäuser sind mehr als ein Gartenhaus

Häuser aus Holz werden immer beliebter. Und das nicht nur im Garten. Auch als Ferienhaus oder Wohnhaus ist das Blockhaus beliebt. Schließlich bietet es ausreichend Platz, ist in verschiedenen Größen erhältlich und steht in vielen Architekturen zur Verfügung. Doch Blockhäuser haben noch einen ganz anderen Vorteil – sie sind aus Holz und bringen dadurch ein einzigartiges Raumklima mit.

Weiterlesen

Die Lounge im heimischen Garten

Die Sonne lacht, die Temperaturen werden wärmer und immer mehr Deutsche zieht es wieder raus in den eigenen Garten. Warum sollten Sie es sich nicht auch in Ihrer persönlichen Gartenlounge gemütlich machen? Erfahren Sie in unserem Artikel, was Sie alles für eine Lounge brauchen.

Weiterlesen

Mit welcher Feuerschale Sie Ihrem Garten neues Leben einhauchen

Feuerschalen haben einen großen Vorteil. Sie sind einfach zu handhaben und sicher. Mit minimalem Aufwand entsteht darin ein gemütliches Feuer, das die Gartenparty im Sommer zu etwas ganz Besonderem macht. Doch worauf muss man bei der Auswahl eigentlich achten? Wie pflegt man seine Feuerschale und kann man seine Feuerschale auch als Grill nutzen? Wir haben uns einmal genauer mit dem Thema beschäftigt und Ihnen alle Fakten übersichtlich zusammengestellt.

Weiterlesen