Landkreis Marburg-Biedenkopf

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf ist ein attraktiver Standort für Unternehmen. Die Gewerbesteuerhebesätze sind relativ niedrig und das Lohnniveau ist moderat. Die zentrale Lage im Herzen Deutschlands wird durch eine gute Verkehrsanbindung zum Rhein-Main-Gebiet zusätzlich aufgewertet.

Durch die Nähe zu den drei Hochschulen in Mittelhessen, den Universitäten in Marburg und Gießen sowie der Fachhochschule Gießen-Friedberg und der Gesamthochschule in Kassel, stehen hochqualifizierte Arbeitskräfte zur Verfügung. Transferzentren sorgen für eine enge Verzahnung zu den Unternehmen in der Region. Entsprechend verfügen viele Unternehmen über ein hohes Technologieniveau und halten Patente. Viele Bildungsinstitutionen sorgen für ein breites Angebot zur Weiterqualifikation. Mit dem integrierten Fallmanagement für Arbeitssuchende und dem leistungsfähigen Arbeitgeber-Personalsservice unterstützt das KreisJobCenter mit Standorten in Marburg, Biedenkopf und Stadtallendorf umfassend in allen Fragen rund um den Arbeitsmarkt.

Die Lebensqualität in der Region ist hoch. Die Universitätsstadt Marburg liegt in der Mitte des Landkreises und ist von überall gut zu erreichen. Mehrere Kliniken, darunter die beiden Unikliniken in Marburg und Gießen (jetzt in Besitz der RHÖN-KLINIKUM AG), gewährleisten eine medizinische Versorgung auf hohem Niveau. Es gibt ein breites Angebot an Schulen, Kindergärten sowie Sport- und Kultureinrichtungen.

Burgen, Schlösser, Seen, Berge und Täler bilden eine abwechslungsreiche Erholungslandschaft. Das Lahn-Dill-Bergland, der elfte Naturpark Hessens, ist Bestandteil des Landkreises. Ebenso der Burgwald- Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet. Über ein gut ausgebautes Wanderwegenetz, viele Fahrradwege und mit dem Kanu auf der Lahn können sich Einwohner und Besucher die Natur erschließen. Durch den Landkreis verläuft zudem die „Deutsche Märchenstraße“. Schauplätze von Märchen und Sagen sind die vier Städte Neustadt, Stadtallendorf, Marburg und Amöneburg.

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf auf einen Blick:

Einwohner 250.861
Stand: 11.03.2022
Fläche 1.262,56 km²
Bevölkerungsdichte 199 Ew./km²
Sitz der Verwaltung Im Lichtenholz 60
35043 Marburg
Landrätin Kirsten Fründt (SPD)
Stand: 11.03.2022
Homepage https://www.marburg-biedenkopf.de/
ANZEIGE

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf auf der Karte

Städte und Gemeinden zum Wohnen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Dem Landkreis Marburg-Biedenkopf gehören die nachfolgenden Städte und Gemeinden an. Wähle die Kommune aus, die Dich als Wohnstandort interessiert:

Immobilien zum Wohnen im Landkreis Marburg-Biedenkopf im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler im Landkreis Marburg-Biedenkopf bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Mietwohnungen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Moderne Neubauwohnung hochwertiger Ausstattung

35216 Biedenkopf-

Kaltmiete:
800,00 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
85 m²
MIT BLICK ÜBER KIRCHHAIN!

35274 Kirchhain

Kaltmiete:
600,00 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
65 m²
Einlieger-Wohnung, möbliert, in MR-Cappel zum 1.10. 2022 zu vermieten

35043 Marburg-Cappel

Kaltmiete:
330,00 €
Zimmer:
2
Wohnfläche (ca.):
35 m²

Eigentumswohnungen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Klein und fein, energieeffizient, überdachte Terrasse, geringe Nebenkosten,

35287 Amöneburg

Kaufpreis:
249.000,00 €
Zimmer:
2
Wohnfläche (ca.):
64 m²
++ 4 Zimmer, 4 Balkone, WG-geeignet, Stellplatz, Aussicht und Küche ++

35080 Bad Endbach

Kaufpreis:
99.000,00 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
107 m²
Neu, Barrierefrei, energieeffizient. Zur Kapitalanlage oder Selbstnutzung, geringe Nebenkosten

35287 Amöneburg

Kaufpreis:
169.000,00 €
Zimmer:
2
Wohnfläche (ca.):
42 m²

Häuser zum Kauf im Landkreis Marburg-Biedenkopf

++ KRAG IMMOBILIEN ++ mit Aussicht in Randlage ++ viel Platz innen und außen ++

35080 Bad Endbach

Kaufpreis:
150.000,00 €
Zimmer:
10
Wohnfläche (ca.):
260 m²
Grundstück:
1.525 m²
++ KRAG IMMOBILIEN ++ Marktpreisverfahren beendet ++ Auf dem Weg zum Notar ++

35094 Lahntal

Kaufpreis:
150.000,00 €
Zimmer:
6
Wohnfläche (ca.):
200 m²
Grundstück:
500 m²
Neu, Barrierefrei, energieeffizient. Zur Kapitalanlage oder Selbstnutzung, geringe Nebenkosten

35287 Amöneburg

Kaufpreis:
450.000,00 €
Zimmer:
5
Wohnfläche (ca.):
124 m²
Grundstück:
572 m²

Unser Grundstücksangebot im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Grundstücke im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Unbebautes Wohnbaugrundstück in Ortsrandlage - ++provisionsfrei+++

35232 Dautphetal

Verkehrswert:
15.000,00 €
Fläche (ca.):
537,00 m²
Land- und Forstwirtschaftsflächen in 35236 Breidenbach-Wiesenbach, Hinter der Hall, Im Brühl

35236 Breidenbach

Verkehrswert:
3.595,00 €
Fläche (ca.):
9.215,00 m²
BAULÜCKE IN GUTER LAGER MIT SCHÖNER AUSSICHT

35094 Lahntal

Kaufpreis:
165.000,00 €
Fläche (ca.):
553,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Wohngebiet »Über den Knottengärten «

Wohngebiet »Über den Knottengärten «

35288 Wohratal

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Seegrundstücke nach wie vor gefragt

Die Deutschen machen gerne am See Urlaub – Und wer es sich leisten kann, lässt sich dort sogar nieder. Lesen Sie alles zum Thema Seegrundstück kaufen.

Grundstücke zum Hausbau finden

Wer ein Haus bauen will, sieht sich vielen Fragen gegenüber, allen voran  der Frage nach dem richtigen Grundstück. Immerhin bauen Familien mit dem Gedanken ein Haus, dass sie dort ihre Kinder aufziehen und sehr wahrscheinlich den Rest ihres Lebens wohnen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich nach einem Grundstück in einem guten, sozialen Umfeld umzuschauen, das außerdem für die Familie bezahlbar ist.