Schleswig-Holstein in Kürze

Ungefähr 2,8 Millionen Menschen wohnen in Schleswig-Holstein, gut 240.000 davon leben in der Landeshauptstadt Kiel. Die zweite schleswig-holsteinische Großstadt Lübeck hat ebenfalls über 200.000 Einwohner. Flensburg im äußersten Norden bietet nochmals knapp 85.000 Menschen ein Zuhause.

Schleswig-Holstein ist in Bezug auf seine Gesamtfläche das zweitkleinste Flächenland der Bundesrepublik. Von seinen rund 15.800 Quadratkilometern bestehen an die 70 % aus Landwirtschaftsflächen, nur 10, % aus Waldflächen und 5,1 % aus Wasserfläche. Der Anteil an Siedlungs- und Verkehrsflächen beträgt wiederum 12,9 %.

Fruchtbare Marschen ziehen sich von Nordfriesland die Küste hinunter bis zur Elbemündung. Ebenso grün und fruchtbar zeigt sich das Hügelland im östlichen Teil Schleswig-Holsteins, viele kleine und größere Seen verleihen der Landschaft dort einen zusätzlichen Reiz.

Das Flair weltoffener Hafenstädte kontrastiert hier mit der entspannten, erholsamen Urlaubsatmosphäre in den Ferienregionen, ob in den Ostseebädern oder auf einer der Nordfriesischen Inseln. Auf im Binnenland wird unweit der Metropole Hamburg idyllisches Landleben ganz unkompliziert möglich. In Deutschlands nördlichstem Bundesland finden zwischen Nordsee und Ostsee nicht nur Urlauber das ganze Jahr über (Wohn-)Raum zum Durchatmen.

Besonders beliebte Wohnstandorte in Schleswig-Holstein sind neben den Ferienregionen an der Küste die städtischen Zentren, vor allem die Landeshauptstadt Kiel, aber auch die Hansestadt Lübeck sowie Flensburg. Auch der sogenannte „Speckgürtel“ um Hamburg erfreut sich bei Pendlern großer Beliebtheit.

Die Nachfrage nach Mietwohnungen ist vor allem in der Universitätsstadt Kiel sehr groß. Eigentumswohnungen stellen generell die begehrtesten Wohnimmobilien dar. Hier ist die Lage regional sehr unterschiedlich, in den beliebten Städten und Regionen, wobei die Nachfrage das Angebot teils erheblich übersteigt, ziehen die Preise entsprechend an, während sie im Landesinneren stabil bis rückläufig sind, so dass sich hier durchaus günstige Gelegenheiten bieten.

Wer sich für Wohnimmobilien in Schleswig-Holstein interessiert, sollte die Charakteristika der beliebten Städte und Regionen und die Vorzüge der einzelnen Landkreise kennen. Informationen hierüber haben wir nachfolgend bereitgestellt.

Schleswig-Holstein im Überblick

Landeshauptstadt Kiel
Homepage http://www.schleswig-holstein.de/
Gliederung
  • 11 Landkreise
  • 85 Ämter
  • 1.110 Städte und Gemeinden
Einwohner 2.851.048
Stand: 31.10.2015
Fläche 15.799,65 km²
Bevölkerungsdichte 181 Ew./km²
ANZEIGE

Beliebte Städte zum Wohnen in Schleswig-Holstein

Immobilien zum Wohnen in Schleswig-Holstein im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Schleswig-Holstein. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Schleswig-Holstein bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Mietwohnungen in Schleswig-Holstein

Renovierte Wohnung im Zentrum von Probsteierhagen

24253 Probsteierhagen

Kaltmiete:
300 €
Zimmer:
2
Wohnfläche (ca.):
75 m²
zentrale Stadtwohnung mit Balkon

24103 Kiel

Kaltmiete:
576 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
83 m²
Aufzug, modernes Bad, Einbauküche gesucht? Diese Wohnung bringt alles mit!

24113 Kiel

Kaltmiete:
790 €
Zimmer:
2.5
Wohnfläche (ca.):
80 m²

Eigentumswohnungen in Schleswig-Holstein

ObjNr:16682 - Helle Eigentumswohnung in Pinneberg

25421 Pinneberg

Kaufpreis:
129.000 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
72 m²
ObjNr:B-16682 - Kapitalanlage - Mieteinnahme pA. 10860,-

25421 Pinneberg

Kaufpreis:
129.000 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
72 m²
Vermietete 2-Zimmer-Wohnung in gepflegter Seniorenwohnanlage in Ahrensburg!

22926 Ahrensburg

Kaufpreis:
169.000 €
Zimmer:
2
Wohnfläche (ca.):
61 m²

Häuser zum Kauf in Schleswig-Holstein

~~Älteres Haus mit großem Grundstück~~

24787 Fockbek

Kaufpreis:
145.000 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
100 m²
Grundstück:
1.200 m²
Großzügiges Wohnen mit Einliegerwohnung auf herrlichem Grundstück

25451 Quickborn

Kaufpreis:
459.000 €
Zimmer:
6.5
Wohnfläche (ca.):
185 m²
Grundstück:
651 m²
TRAUMHAFTES ARCHITEKTENHAUS mit herrlichem Grundstück

24558 Henstedt-Ulzburg

Kaufpreis:
729.000 €
Zimmer:
7
Wohnfläche (ca.):
260 m²
Grundstück:
1.379 m²

Unser Grundstücksangebot in Schleswig-Holstein

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Schleswig-Holstein.

Grundstücke in Schleswig-Holstein

~~Baugrundstück in zweiter Reihe in Westerrönfeld~~

24784 Westerrönfeld

Kaufpreis:
84.000 €
Fläche (ca.):
628,00 m²
Hier können Sie bauen - Baugrundstück in zweiter Reihe in Klein Nordende

25336 Klein Nordende

Kaufpreis:
249.000 €
Fläche (ca.):
1.000,00 m²
Bauplatz für Traumhaus - Attraktives Grundstück mit Altbestand

25336 Klein Nordende

Kaufpreis:
349.000 €
Fläche (ca.):
1.500,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Schleswig-Holstein

Wohngebiet »Öffentliche Interessenbekundung zur Erschließung Kronwerker Moor«

Wohngebiet »Öffentliche Interessenbekundung zur Erschließung Kronwerker Moor«

24768 Rendsburg

Wohngebiet »Drei neue Wohngebiete in Wahlstedt«

Wohngebiet »Drei neue Wohngebiete in Wahlstedt«

23812 Wahlstedt

Wohngebiet »Süderfeld«

Wohngebiet »Süderfeld«

24977 Grundhof

Empfohlene Immobilienmakler in Schleswig-Holstein

Logo Immobilien-Börse

Immobilien-Börse

Schulstr. 15c
24817 Tetenhusen

Telefon: 04624-4573844
Telefax: 04624-4573842

Logo EuV Wohnen GmbH

EuV Wohnen GmbH

Rathausmarkt 1
24340 Eckernförde

Telefon: +49-4351-89 50 30
Telefax: +49-4351-89 50 333

Immobilienvermittlung Immobilienbewertung Hausverwaltung WEG-Verwaltung

Logo ohne-makler.net

ohne-makler.net

Humboldtstraße 25a
21509 Glinde

Telefon: +49 40 781 0206 11
Telefax: +49 40 781 0206 12

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Immobiliensituation in der Hauptstadt Deutschlands – in Berlin

Die Eurokrise, der wirtschaftliche Aufschwung und die fallenden Bauzinsen durch die deutliche Leitzinssenkung sorgen für einen starken Boom auf dem Miet- und Immobilienmarkt. Bisher waren die Städte wie München, Hamburg oder Stuttgart die Anführer der entwicklungsstärksten Städte Deutschlands im Immobilienbereich. Nun entwickelt sich der Bau-, Mieten- und Immobilienmarkt in Berlin immer stärker. Viele Anleger, vor allem auch ausländische Investoren setzen ihr Geld auf die weitere Entwicklung in unserer Hauptstadt.

Seegrundstücke nach wie vor gefragt

Die Deutschen machen gerne am See Urlaub – Und wer es sich leisten kann, lässt sich dort sogar nieder. Lesen Sie alles zum Thema Seegrundstück kaufen.