Die Kreisstadt Gaggenau

Die Kreisstadt Gaggenau hat rund 29.100 Einwohner und liegt im Landkreis Rastatt im Bundesland Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu Gaggenau findst Du auf der Homepage der Kreisstadt.

Gaggenau auf einen Blick:

Bundesland Baden-Württemberg
Regierungsbezirk Karlsruhe
Landkreis Rastatt
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 71
76571 Gaggenau
Homepage http://www.gaggenau.de/
Oberbürgermeister Christof Florus (parteilos)
Stand: 09.01.2017
Einwohner 29.032
Stand: 09.01.2017
Fläche 65,05 km²
Bevölkerungsdichte 447 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Gaggenau

Immobilienticker für Gaggenau

Immobilien zum Wohnen in Gaggenau im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Gaggenau. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Gaggenau bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Gaggenau

Klein aber fein

76571 Gaggenau-Michelbach

Kaufpreis:
199.999,00 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
90 m²
Grundstück:
232 m²
Kleine Welt ganz groß!

76571 Gaggenau- Michelbach

Kaufpreis:
235.000,00 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
100 m²
Grundstück:
339 m²

Empfohlene Immobilienmakler in Gaggenau und Umgebung

Logo Rohrmeier Immobilien

Rohrmeier Immobilien

Franz-Belzer-Straße 39
76316 Malsch Kr. Karlsruhe

Telefon: +49 7246 942159
Telefax: +49 7246 6968

Logo Frank Koch Immobilien

Frank Koch Immobilien

Karlsruher Str. 25
76287 Rheinstetten

Telefon: +49 721 1519694
Telefax: +49 721 1608439

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grundstück kaufen in Berlin

In unserem Ratgeber haben wir die wichtigsten Aspekte zusammengestellt, die es zu berücksichtigen gilt, wenn Sie in den Berliner Immobilienmarkt investieren möchten. Es wird hauptsächlich auf Grundstücke und Wohnungen konzentriert, aber auch den Häusermarkt wird etwas genauer beleuchtet.

Verband Privater Bauherren e. V. weist auf hohe Kosten bei der Grunderwerbssteuer hin

Viele Bundesländer haben in den vergangenen Jahren die Grunderwerbsteuer massiv erhöht. Das trifft Bauherren und Käufer gleichermaßen, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB): Wer ein Haus vom Bauträger kauft, der muss die Grunderwerbsteuer auf den Gesamtpreis bezahlen, also auf Grund und Haus.