Häuser zum Kauf in Frankfurt am Main

Die 10 beliebtesten Häuser zum Kauf in Frankfurt am Main

Unsere Wunschimmo-Empfehlung

Frankfurt-Goldstein: Großzügige Doppelhaushälfte mit sonnigem Grundst...

60529 Frankfurt am Main

siehe Exposé
Kaufpreis
10
Zimmer
260 m²
Wohnfläche (ca.)
700 m²
Grundstück
Büro Frankfurt-Nord
Frankfurt GmbH
AKT

NEU-wertiger Wohn-TRAUM, teilw. im BAUHAUS-Stil mit SONNEN-Garten, PROV....

60437 Frankfurt am Main

1.460.000,00 €
Kaufpreis
9
Zimmer
364 m²
Wohnfläche (ca.)
660 m²
Grundstück
AKT

Frankfurt-Nieder Eschbach: Älteres freistehendes Einfamilienhaus auf Tr...

60437 Frankfurt am Main

siehe Exposé
Kaufpreis
5
Zimmer
120 m²
Wohnfläche (ca.)
713 m²
Grundstück
Büro Frankfurt-Nord
Frankfurt GmbH
NEU

Frankfurt-Preungesheim: Sehr gepflegtes 3-Familienhaus mit großem Garten

60435 Frankfurt am Main

siehe Exposé
Kaufpreis
9
Zimmer
229 m²
Wohnfläche (ca.)
445 m²
Grundstück
Büro Frankfurt-Nord
Frankfurt GmbH
NEU

Zwangsversteigerung Haus, Rödelheimer Landstraße in Frankfurt am Main

60489 Frankfurt am Main

1.850.000,00 €
Verkehrswert
26
Zimmer
819 m²
Wohnfläche (ca.)
877 m²
Grundstück

Doppelhaushälfte mit moderner Terrasse und Garten

65933 Frankfurt am Main

434.000,00 €
Verkehrswert
5
Zimmer
138 m²
Wohnfläche (ca.)
243 m²
Grundstück

Frankfurt: Noch eine exquisite Neubau-Stadtvilla in Ruhelage!

60388 Frankfurt am Main

siehe Exposé
Kaufpreis
5
Zimmer
178 m²
Wohnfläche (ca.)
275 m²
Grundstück
Büro Frankfurt-Nord
Frankfurt GmbH

Platz für die ganze Familie: Reihenhaus in Frankfurt-Heddernheim

60439 Frankfurt am Main

siehe Exposé
Kaufpreis
5
Zimmer
165 m²
Wohnfläche (ca.)
196 m²
Grundstück
Büro Frankfurt-Nord
Frankfurt GmbH

Frankfurt-Niederursel: Familienglück in perfekter Lage!

60439 Frankfurt-Niederursel

siehe Exposé
Kaufpreis
5
Zimmer
100 m²
Wohnfläche (ca.)
227 m²
Grundstück
Büro Frankfurt-Nord
Frankfurt GmbH

Großzügiger Lebensmittelpunkt für Ihre Familie in toller Lage von Zei...

65931 Frankfurt am Main

siehe Exposé
Kaufpreis
4
Zimmer
140 m²
Wohnfläche (ca.)
360 m²
Grundstück
Büro Hofheim
Taunus GmbH

Haus kaufen in Frankfurt – wichtige Tipps und Informationen

Frankfurt am Main zählt aufgrund seiner guten Infrastruktur und wirtschaftlichen Wichtigkeit zu den Städten, in denen zahlreiche potenzielle Eigentümer Immobilien suchen. Häuser im Frankfurter Raum sind daher preislich höher angesiedelt als Objekte in weniger beliebten Regionen Deutschlands. Gerade die Suche nach viel Wohnfläche zu einem günstigen Preis kann Dich vor eine Herausforderung stellen und den Suchzeitraum verlängern.

1. Was Du vor dem Haus kaufen in Frankfurt wissen solltest

Die Metropole Frankfurt am Main ist nicht nur ein beliebter Wohnort, sondern zieht Studenten und Gewerbetreibende gleichermaßen an. Dennoch kannst Du Dir die Immobiliensuche vereinfachen und verschiedene Häuser finden, die Deinen Kriterien entsprechen und zu fairen Preisen angeboten werden.

Ehe Du Dich auf die Suche begibst, solltest Du genau überlegen, welche Lage Dich interessiert und wie viel Wohnfläche Dein Haus aufweisen sollte. Hast Du keine konkrete Vorstellung, ist ein Vergleich der Quadratmeterpreise in den einzelnen Stadtteilen von Vorteil und zeigt Dir, wie Du im Raum Frankfurt nach günstigen Immobilien suchen und beim Haus kaufen eine effektive Ersparnis erzielen kannst.

In den vergangenen Jahren haben sich die Grundstücks- und Quadratmeterpreise erhöht, sodass Du für ein Objekt mit großer Wohnfläche eine nicht zu unterschätzende Summe einrechnen solltest. Willst Du ein Haus kaufen, empfiehlt sich die vorherige Kontaktaufnahme mit Deiner Bank, wodurch Du Dich über die Möglichkeiten der Finanzierung informieren kannst. Mit einem Drittel Eigenkapital bist Du gut beraten und bekommst einen Kredit, der sich zinsgünstig und auf Deine Bedürfnisse abgestimmt zeigt. Interessieren Dich vor allem Häuser in der Frankfurter Innenstadt, musst Du mit einem hohen Budget kalkulieren und kannst allein beim Grundstück mit 1.300 Euro pro Quadratmeter rechnen. Je größer die Wohnfläche, umso mehr Geld investierst Du und umso höher sollte auch Dein Eigenkapital sein.

Frankfurt am Main, Bockenheim

2. Immobilienmakler beim Haus kaufen: Vor- oder Nachteil?

Immobilien in Frankfurt erfreuen sich großer Beliebtheit und sind für Dich eine attraktive Chance, Dich an einem wirtschaftsstarken Standort niederzulassen und die Main-Metropole zu Deinem Lebensmittelpunkt zu machen. Es gibt zwei Möglichkeiten, mit denen Du in den verschiedenen Stadtteilen von Frankfurt ein Haus finden und in Erwägung ziehen kannst. Begib Dich online auf die Haussuche und nutze Portale, um Vergleiche anzustellen und Dir einen Überblick über das Angebot und die Preise zu verschaffen.

Ohne Erfahrung auf dem Immobilienmarkt ist es allerdings besser, wenn Du einem versierten Makler einen Suchauftrag erteilst und Dich beim Haus kaufen auf einen Fachmann verlässt. Damit das Maklerangebot auf Deinen Bedarf abgestimmt und an Deinen Anspruch angelehnt ist, solltest Du möglichst konkrete Angaben zur gewünschten Wohnfläche, der Lage, zum vorhandenen Budget sowie dem höchstmöglichen Kaufpreis für Dein Eigenheim machen. Ein erfahrener Immobilienmakler aus Frankfurt am Main wird Dich beraten und kann Dir im Vorfeld sagen, ob der erhoffte Preis in der von Dir bevorzugten Lage realistisch ist oder ob es unmöglich erscheint, mit dem vorhandenen Budget die gewünschte Wohnfläche zu finanzieren und Immobilien in Deiner Traumlage in Frankfurt zu erwerben.

Der Markt boomt, was nicht zuletzt an der Beliebtheit der Metropole und an den zahlreichen beruflichen Möglichkeiten liegt. Denn auch im Bereich Kapitalanlage verfügt Frankfurt über einen Ruf, der neben inländischen Investoren auch zahlreiche ausländische Kapitalanleger auf den Plan gerufen und Immobilien am Main zu interessanten Anlageobjekten gemacht hat. Um Dir die Suche nach einem Haus zu vereinfachen und für eine schnelle Realisierung Deiner Wünsche zu sorgen, solltest Du generell einen Makler zu Rate ziehen und von dessen Expertise profitieren.

» zurück zum Inhaltsverzeichnis

3. Die besten und beliebtesten Wohnlagen in Frankfurt

Studenten und junge Familien bevorzugen vor allem das Nordend von Frankfurt, da der multikulturelle farbenfrohe Stadtteil besonders günstige Immobilien aufweist. Bist Du bereit, einen höheren Preis zu zahlen und Dir Objekte in den Top 3 Stadtteilen Frankfurts anzusehen, kannst Du Dich auf Bockenheim, das Ostend oder Griesheim beziehungsweise auf die Innenstadt von Frankfurt konzentrieren. Hier musst Du allerdings mit Quadratmeterpreisen von bis zu 2.300 Euro beim Kauf von Bestandsimmobilien und bis 3.400 Euro für Neubauimmobilien rechnen. Der Beliebtheitsgrad der Lagen nimmt primären Einfluss auf die Preisentwicklung, weshalb Du für Häuser in den angesagten Stadtteilen viel tiefer in die Tasche greifen musst als für Immobilien, die ein wenig außerhalb oder in den weniger angesagten Lagen zu finden sind.

Frankfurts Infrastruktur und wirtschaftliche Situation sind für viele Investoren interessant, was sich nicht nur auf den Kaufpreis, sondern auch auf das Angebot an Häusern auswirkt. Daher musst Du für die Haussuche ein wenig mehr Zeit einplanen. Vor allem Objekte mit großer Wohnfläche sind nicht so leicht zu finden, sodass Geduld beim Haus kaufen zu den wichtigen Basics für Dich gehört. Alternativ zum Haus kannst Du auch in eine Eigentumswohnung investieren, wobei Du hier keine Ersparnis erzielst, aber auf eine größere Angebotsvielfalt zurückgreifen und dadurch unter Umständen schneller in die beliebte Metropole ziehen kannst.

4. Steigende Preise nicht unterschätzen

Im Rückblick auf die vergangenen Jahre zeichnen sich Immobilien in Frankfurt durch einen generellen Preisanstieg aus. In den vergangenen vier Jahren sind die Kaufpreise für Häuser in Frankfurt um rund 7 Prozent gestiegen, während Neubauten mit 10 bis 21 Prozent Preisanstieg ebenfalls der Verteuerung unterlagen. Wenn Du zu lange wartest, wird sich der Preis weiter erhöhen und Du hast noch größere Schwierigkeiten, ein adäquates Haus für Deine Ansprüche zu finden und Deinen Wohnort an den Main zu verlegen. Auch wenn Kritiker bereits von einer Immobilienblase sprechen und auf sinkende Hauspreise hinweisen, kann von einer Blasenbildung keine Rede sein. Es ist gewiss, dass die Kosten beim Haus kaufen auch in den kommenden Jahren eher ansteigen als sinken werden. Bewahre trotzdem die Ruhe und informiere Dich über den Markt, da der Hauskauf eine wichtige, vielleicht sogar die wichtigste Entscheidung in Deinem Leben ist.

Die höheren Preise für Immobilien kannst Du mit einem günstigen Kredit zur Finanzierung für Häuser ausgleichen, sodass Du am Ende für eine große Wohnfläche dennoch einen fairen Preis bezahlst. Frankfurt am Main gehört neben München und Hamburg zu den beliebtesten Großstädten in Deutschland, wodurch eine Senkung der Kaufpreise für Immobilien in den nächsten Jahren nicht zu erwarten ist. Somit hilft es nicht, wenn Du länger abwartest und Deine Entscheidung aufschiebst. Reicht Dein Budget nicht aus, kannst Du entweder an der Wohnfläche sparen oder Dich auf eine Gegend am Stadtrand konzentrieren, wo Du Dein Haus in Frankfurt günstiger als in den Szenevierteln kaufen kannst.

Die attraktive Lage von Frankfurt führt auch zu steigenden Preisen

Die attraktive Lage von Frankfurt führt auch zu steigenden Preisen für Häuser zum Kauf.

5. Was Dir Frankfurt beim Hauskauf bieten kann

Du suchst nach Immobilien als Wertanlage und willst in einer Region investieren, wo Häuser garantiert eine Wertsteigerung erleben und Dir Sicherheit bringen? Dann wirst Du auf dem Immobilienmarkt Frankfurts garantiert fündig und hast die Gewährleistung, Dich für einen wichtigen Wirtschafts- und Industriestandort zu entscheiden. Auch auf Natur musst Du nicht verzichten, da die Randgebiete der Metropole gerade für Familien interessant sind und die optimale Infrastruktur mit der gewünschten ruhigen Wohnlage verbinden.

Auch auf den Preis wirkt sich die Entscheidung für ein Haus am Stadtrand positiv aus, da Du dort gerade bei Bestandsimmobilien durchaus preiswerte Angebote finden und ein Schnäppchen machen kannst. Nimm Dir Zeit für einen Preisvergleich und beziehe die Randgebiete von Frankfurt mit ein: Vor allem ein wenig außerhalb der Stadt kannst Du viel Geld sparen und günstigere Häuser kaufen. Die Stadt bietet Dir für jedes Interesse und jedes Business eine Basis, ist ein idealer Wohnort für eine Familie und vereint die Vorteile der boomenden Wirtschaft mit der gewünschten Ruhe, die Du auf Deinem Grundstück erleben und genießen kannst.

Leser-Bewertung:

Durchschnittliche Bewertung von 5 Sternen bei 2 Lesermeinungen.
Details zeigen »

Kommentare:

Bislang wurden noch keine Kommentare hinterlassen.