Die Stadt Rüthen

Der Ort Rüthen wurde 1072 erstmalig in einer Urkunde des Kloster Grafschaft erwähnt.
Rüthen liegt am Nordostrand des Naturparks Arnsberger Wald zwischen dem Haarstrang und dem Tal der Möhne. Die höchste Erhebung ist der Wehberg mit 525 m über NN, der niedrigste Punkt liegt im Tal des Baches Pöppelsche bei 142 m.

Rüthen auf einen Blick:

Bundesland Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk Arnsberg
Landkreis Soest
Sitz der Verwaltung Hochstraße 14
59602 Rüthen
Homepage http://www.ruethen.de/
Bürgermeister Peter Joseph Weiken (parteilos)
Stand: 13.02.2017
Einwohner 11.095
Stand: 13.02.2017
Fläche 158,15 km²
Bevölkerungsdichte 71 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Rüthen

Immobilienticker für Rüthen

Unser Grundstücksangebot in Rüthen

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Rüthen.

Grundstücke in Rüthen

Baugrundstück in Rüthen

59602 Rüthen

Kaufpreis:
45.000 €
Fläche (ca.):
1.091,00 m²
Baugrundstück in Rüthen

59602 Rüthen

Kaufpreis:
37.260 €
Fläche (ca.):
513,00 m²
Baugrundstück in Rüthen bei Warstein, LK Soest im Sauerland

59602 Rüthen

Kaufpreis:
47.100 €
Fläche (ca.):
1.000,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Rüthen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Den Hausbau organisieren – welche Tücken gibt es?

Wer sich ein eigenes Haus bauen möchte, sollte im Vorfeld einige Dinge beachten. Hier ist es nicht nur wichtig, das passende Grundstück zu finden, es kommt auch auf den Kaufvertrag und die richtige Wahl der Baustoffe an. Nur wenn alle Sachen zusammenspielen, kann das Eigenheim zum Traumhaus werden. Damit Probleme schon im Vorfeld vermieden werden können, listet dieser Bericht alle Sachen auf, mit denen der perfekte Hausbau gefährdet sein könnte und wie die potenzielle Rettung aussieht.

Kennen Sie Ihre Grenzen? Ratgeberartikel rund um das Thema Grundstücksvermessung

Egal, ob Carport, Wintergarten oder Gartenhäuschen - auch für die Errichtung kleinere Neu- oder Anbauten gelten zahlreiche gesetzliche Regelungen. Grenznahes Bauen ist ein häufiger Anlass für Nachbarschaftsstreitigkeiten.