Hessen in Kürze

Hessen bietet sich als Gewerbestandort allein schon aufgrund seiner Lage an: Das Bundesland liegt nicht nur mitten in Deutschland, sondern auch im Zentrum Europas.

Hessen hat eine hervorragende Verkehrsanbindung in alle Richtungen und auf allen Verkehrswegen und dadurch große Bedeutung für den nationalen, europäischen und weltweiten Transit.

Im Straßenverkehr führen mit der A3, der A5 und der A7 mehrere international bedeutende Autobahnen durch Hessen. Das Frankfurter Kreuz, Europas meist befahrenes Autobahnkreuz, ist der Knotenpunkt, an dem die Verbindungen zwischen Nord-, Süd- und Westeuropa aufeinander treffen. Für den Schienenverkehr stellt der Frankfurter Hauptbahnhof das wichtigste deutsche Drehkreuz sowohl im Fern- als auch im Regionalzugverkehr dar. Die Binnenschifffahrt auf Main und Rhein gewährleistet den Zugang zum europäischen Wasserstraßennetz und garantiert dadurch auch die Erreichbarkeit der großen Überseehäfen in Belgien und den Niederlanden. Nicht zuletzt ist der Flughafen Frankfurt am Main als drittgrößter Passagier- und größter Frachtflughafen in Europa ein global bedeutendes Luftfahrtdrehkreuz.

Mit Frankfurt hat Hessen außerdem ein Finanz- und Handelszentrum von internationaler Bedeutung vorzuweisen. Hier haben große Banken ihren Sitz, die deutsche Böse ist ebenfalls in der Main-Metropole angesiedelt. Das Frankfurter Messegelände ist Veranstaltungsort für zahlreiche renommierte Messen wie etwa die Frankfurter Buchmesse oder die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA).

Die wichtigsten Branchen für Hessens Wirtschaft im Industriesektor sind Chemie- und Pharmaindustrie, Fahrzeugbau, Elektrotechnik und Maschinenbau. Vor allem im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie zeigt sich Hessen besonders innovativ und europaweit führend. Der Dienstleistungssektor hat in Hessen wirtschaftlich ebenfalls großes Gewicht, hier spielen vor allem Finanzdienstleistungen eine maßgebliche Rolle.

Wenn Sie Ihr Gewerbe in Hessen ansiedeln wollen, sollten Sie sich zunächst über die Standortvorteile der beliebten Städte und einzelnen Landkreise informieren. Im Folgenden geben wir hierzu einen Überblick.

Hessen im Überblick

Landeshauptstadt Wiesbaden
Homepage https://www.hessen.de
Gliederung
  • 3 Regierungsbezirke
  • 21 Landkreise
  • 5 Kreisfreie Städte
  • 418 sonstige Städte und Gemeinden
Einwohner 6.093.888
Stand: 31.12.2014
Fläche 21.114,94 km²
Bevölkerungsdichte 289 Ew./km²
Arbeitslosenquote 5,0 Prozent
Stand: 01.06.2016
Bruttoinlandsprodukt 2015 263.444 Mio. €
ANZEIGE

Beliebte Städte zur Gewerbeansiedlung in Hessen

Gewerbeimmobilien in Hessen im Überblick

Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Auswahl an Gewerbeimmobilien in Hessen. Über den Link zum Objektexposé finden Sie alle Details zur jeweiligen Immobilie. Weitere Angebote finden Sie über die Suche.

Büros in Hessen

2 freundliche, helle Büros EG, ebener Eingang - einzeln oder zusammen

63322 Rödermark

Kaltmiete:
380,00 €
Gesamtfläche (ca.):
25,00 m²
Zwangsversteigerung Büro und Praxen, Feuerbachplatz in Bebra

36179 Bebra

Verkehrswert:
49.000,00 €
Fläche (ca.):
95,00 m²
Neuwertiges Büro-/ und Hallengebäude mit über 10% Rendite! oder zur Selbstnutzung

64390 Erzhausen

Kaufpreis:
1.300.000,00 €
Gesamtfläche (ca.):
1.420,00 m²

Einzelhandel in Hessen

Zwangsversteigerung Einzelhandel, Schwalbacher Straße in Hüttenberg

35625 Hüttenberg

Verkehrswert:
121.520,00 €
Fläche (ca.):
60,00 m²
LADENLOKAL IN BELEBTER LAGE

60528 Frankfurt am Main

Miete:
auf Nachfrage
Fläche (ca.):
120,00 m²
TOP LAGE, HOHE KUNDENFREQUENZ

65719 Hofheim am Taunus

Kaltmiete:
1.500,00 €
Fläche (ca.):
140,00 m²

Hallen in Hessen

Zwangsversteigerung Hallen_Lager_Prod, Mainstraße in Wiesbaden

65203 Wiesbaden

Verkehrswert:
195.000,00 €
Fläche (ca.):
279,00 m²
VERKEHRSGÜNSTIGE PRODUKTIONS-/LAGERHALLE + BÜRO

35305 Grünberg

Miete:
auf Nachfrage
Fläche (ca.):
1.906,00 m²
TOP GEWERBEHALLE MIT EINEM HOHEN KUNDENFLUSS

36142 Tann

Miete:
2,00 € / m²
Fläche (ca.):
870,00 m²

Unser Angebot an Gewerbeflächen in Hessen

Sie möchten Ihr Unternehmen in Hessen ansiedeln und sind nun auf der Suche nach passenden Gewerbegrundstücken? Auf unserem Immobilienportal haben wir Ihnen eine große Auswahl zusammengestellt.

Gewerbeflächen in Hessen

TOP GRUNDSTÜCK

65207 Wiesbaden

Kaufpreis:
635.000,00 €
Fläche (ca.):
1.200,00 m²
MEGA GRUNDSTÜCK MITTEN IM EINKAUFSPARK

35041 Marburg

Kaufpreis:
3.600.000,00 €
Fläche (ca.):
10.000,00 m²
RIESEN GEWERBEGRUNDSTÜCK IN ALSFELD ABFAHRT A5

36304 Alsfeld

Kaufpreis:
899.000,00 €
Fläche (ca.):
45.000,00 m²

Gewerbegebiete zur Ansiedlung in Hessen

Gewerbegebiet »Am Radkreuz«

Gewerbegebiet »Am Radkreuz«

63688 Gedern

Gewerbegebiet »Homberg Süd«

Gewerbegebiet »Homberg Süd«

34576 Homberg/Efze

Gewerbegebiet »Neukirchen Nord«

Gewerbegebiet »Neukirchen Nord«

36166 Haunetal

Empfohlene Immobilienmakler in Hessen

Logo Immobilien Hoesch Kröger Kampe GmbH IVD

Immobilien Hoesch Kröger Kampe GmbH IVD

Wolfsschlucht 27
34117 Kassel

Telefon: +49 561 918910
Telefax: +49 561 103500

Logo Immobilien Maria Lange

Immobilien Maria Lange

Immighäuser Str. 5
34516 Vöhl-Thalitter

Telefon: 0049 (0) 56 35 - 81 07

Immobilienvermittlung Immobilienbewertung Finanzierungsvermittlung

Logo Colliers International Deutschland GmbH

Colliers International Deutschland GmbH

Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 06971919216

Immobilienvermittlung

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Gewerbeimmobilie in Hamburg mieten: Worauf Unternehmer achten sollten

Die Hansestadt Hamburg verzeichnet eine hohe Nachfrage an Kauf- und Mietobjekten. Insbesondere junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren zieht es aufgrund zahlreicher Ausbildungs- und Arbeitsangebote in die Hansestadt. Worauf Unternehmer bei der Gewerbeimmobiliensuche in Hamburg achten sollten, erläutert unser Ratgeber.

In Immobilienfonds oder Aktien investieren?

Das Angebot an Anlagemöglichkeiten ist riesengroß und bedient praktisch jeden Anlegertyp.

Imagefilm Hessen