Die kreisfreie Stadt Nürnberg

Die kreisfreie Stadt Nürnberg hat rund 510.000 Einwohner und liegt im Landkreis Nürnberg (Stadt) im Bundesland Bayern.

Weitere Informationen zu Nürnberg finden Sie auf der Homepage der kreisfreie Stadt.

Nürnberg auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Mittelfranken
Landkreis Nürnberg (Stadt)
Sitz der Verwaltung Rathausplatz 2
90403 Nürnberg
Homepage https://www.nuernberg.de/
Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD Bayern)
Stand: 28.12.2016
Einwohner 509.975
Stand: 28.12.2016
Fläche 186,46 km²
Bevölkerungsdichte 2.736 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Nürnberg

Gewerbeimmobilienticker für Nürnberg

Gewerbeimmobilien in Nürnberg im Überblick

Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Auswahl an Gewerbeimmobilien in Nürnberg. Über den Link zum Objektexposé finden Sie alle Details zur jeweiligen Immobilie. Weitere Angebote finden Sie über die Suche.

Büros in Nürnberg

GEWERBE MIT POTENTIAL!

90471 Nürnberg

Kaufpreis:
240.000,00 €
Fläche (ca.):
140,00 m²
REPRÄSENTATIV MIT GROßEN SCHAUFENSTERN

90443 Nürnberg

Kaltmiete:
2.400,00 €
Fläche (ca.):
233,00 m²
DIREKT AM HAFEN - HELL & IN TOP LAGE

90451 Nürnberg

Kaltmiete:
1.500,00 €
Fläche (ca.):
140,00 m²

Einzelhandel in Nürnberg

Zwangsversteigerung Einzelhandel, Galgenhofstraße in Nürnberg

90459 Nürnberg

Verkehrswert:
502.000,00 €

Empfohlene Immobilienmakler in Nürnberg und Umgebung

Logo Design Offices GmbH

Design Offices GmbH

Königstorgraben 11
90402 Nürnberg

Telefon: 01709601915

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Gewerbeimmobilie in Hamburg mieten: Worauf Unternehmer achten sollten

Die Hansestadt Hamburg verzeichnet eine hohe Nachfrage an Kauf- und Mietobjekten. Insbesondere junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren zieht es aufgrund zahlreicher Ausbildungs- und Arbeitsangebote in die Hansestadt. Worauf Unternehmer bei der Gewerbeimmobiliensuche in Hamburg achten sollten, erläutert unser Ratgeber.

Immobilienlage in Nürnberg – Bauplätze fehlen

Häuslebauer in Nürnberg haben es schwer, denn die fränkische Großstadt kann sich nicht ausbreiten und es mangelt an Bauplätzen. Und weil es wiederum am Platz mangelt, steigen die Immobilienpreise. Doch in manchem Viertel ist der Aufwärtstrend auch bereits ausgereizt!