Die Ortsgemeinde Winnen

Winnen ist eine Ortsgemeinde im Westerwaldkreis. Sie gehört zur Verbandsgemeinde Westerburg.
Winnen hat rund 500 Einwohner und liegt 420 m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wäldern 4 km von Westerburg entfernt.

Der nördliche Gemarkungsbereich der Gemeinde umschließt den südlichen Teil des 80 ha großen Wiesensees, den man vom Ort aus in wenigen Gehminuten erreicht (Google-Maps). Das Ferien- und Freizeitgebiet "Wiesensee" bietet neben den Vorzügen der Seelandschaft (Rundwanderungen um den See) auch Möglichkeiten der sportlichen Betätigung (Baden, Segeln, Surfen, Angeln, 18-Loch-Golfplatz mit Hotelanlage).

Unmittelbar vor der südlichen Ortslage, wo seit Herbst 2007 der Westerwaldsteig entlang führt, fällt das Gelände zum Elbbachtal hin ab und es eröffnet sich eine einzigartige Aussicht über den lieblichen Talbereich bis zu den höchsten Erhebungen des Taunus.

Der Ort bietet, nicht nur zum Wiesensee hin, ein Netz größtenteils befestigter Wanderwege, die auch den älteren Menschen besonders einladen.

Winnen auf einen Blick:

Bundesland Rheinland-Pfalz
Landkreis Westerwaldkreis
Verbandsgemeinde Westerburg
Sitz der Verwaltung Neumarkt 1
56457 Westerburg
Telefon +49 2663 291-0
E-Mail poststellevg-westerburg.de
Homepage http://www.winnenww.de/
Ortsbürgermeister Jürgen Simon
Stand: 17.02.2015
Einwohner 465
Stand: 17.02.2015
Fläche 3,26 km²
Bevölkerungsdichte 143 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Winnen

Immobilienticker für Winnen

Unser Grundstücksangebot in Winnen

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Winnen.

Grundstücke in Winnen

Nähe Wiesensee - Ebenerdiges Baugrundstück in sonniger Lage

56459 Winnen

Kaufpreis:
32.900 €siehe Exposé
Fläche (ca.):
632,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Winnen