Die Ortsgemeinde Weinähr

Weinähr ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis. Sie gehört zur Verbandsgemeinde Nassau.

Weinähr auf einen Blick:

Bundesland Rheinland-Pfalz
Landkreis Rhein-Lahn-Kreis
Verbandsgemeinde Nassau
Sitz der Verwaltung Am Adelsheimer Hof 1
56377 Nassau
Homepage http://www.vgnassau.info/
Ortsbürgermeister Christoph Linscheid
Stand: 06.02.2017
Einwohner 438
Stand: 06.02.2017
Fläche 3,41 km²
Bevölkerungsdichte 129 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Weinähr

Immobilienticker für Weinähr

Unser Grundstücksangebot in Weinähr

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Weinähr.

Grundstücke in Weinähr

Bauplätze in der Ortsgemeinde Weinähr zu verkaufen!

56379 Weinähr

Kaufpreis:
auf Anfrage
Fläche (ca.):
auf Anfrage

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Weinähr

Empfohlene Immobilienmakler in Weinähr und Umgebung

Logo AREAL Immo Wohnbau Maul

AREAL Immo Wohnbau Maul

Schulstr. 10
56412 Ruppach-Goldhausen

Telefon: 015777097917
Telefax: 032121577709

Logo Uwe Specht und Sabine Specht GbR Immobilienmakler

Uwe Specht und Sabine Specht GbR Immobilienmakler

Kettenbrückstr. 3
56377 Nassau

Telefon: 02604 6688
Telefax: 02604 6680

Immobilienvermittlung

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Die Finanzierung des eigenen Hauses und der Eigentumswohnung

Immobilien sind eine gute Geldanlage und eine gute Vorsorge für das Alter. Zudem lebt und wohnt es sich in den eigenen vier Wänden angenehm und entspannt. Für die Finanzierung gibt es mehrere Möglichkeiten und die Varianten können teilweise miteinander kombiniert werden. Bei der Entscheidung, welche davon am besten für Dich geeignet ist, hilft Dir die Lektüre dieses Artikels sicherlich weiter.

Ratgeber für die Vermietung von Wohnimmobilien

Privatpersonen vermieten vererbten Wohnraum, Gesellschaften errichten Mehrparteienhäuser oder Immobilienverwaltungen sind für Gebäude oder Räumlichkeiten zuständig: Es gibt für Sie unzählige Möglichkeiten, Wohnungen oder Häuser zu vermieten. Es lohnt sich hierbei für Sie als Vermieter oder Verantwortlicher auf jeden Fall, sich vorab über bestimmte gesetzliche Maßgaben, die vom Objekt selbst diktierten Bedingungen und natürlich mit dem Mieter zu beschäftigen.