Die Gemeinde Villenbach

Villenbach gehörte zum Domkapitel des Hochstifts Augsburg. Seit dem Reichsdeputationshauptschluss von 1803 gehört der Ort zu Bayern.

Villenbach auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Schwaben
Landkreis Dillingen a. d. Donau
Verwaltungsgemeinschaft Wertingen
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 17
86637 Villenbach
Homepage https://www.villenbach.de/
Bürgermeister Werner Filbrich (Freie Wählergemeinschaften)
Stand: 05.12.2016
Einwohner 1.269
Stand: 05.12.2016
Fläche 17,81 km²
Bevölkerungsdichte 72 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Villenbach

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Immobilien online inserieren

Das Internet hat den klassischen Lösungen zur Grundstücks- und Immobiliensuche längst den Rang abgelaufen. Immer mehr Anbieter nutzen die Möglichkeit, sowohl gwerblich als auch als Privatperson ihre Immobilie online zu inserieren. Welche Vorteile das Online-Inserat bietet, was dabei besonders zu beachten ist und worauf man lieber verzichten sollte, um seine Immobilie auf diesem Wege an den Mann oder die Frau zubringen, lässt sich hier einfach und schnell nachlesen.

Immobiliensituation in der Hauptstadt Deutschlands – in Berlin

Die Eurokrise, der wirtschaftliche Aufschwung und die fallenden Bauzinsen durch die deutliche Leitzinssenkung sorgen für einen starken Boom auf dem Miet- und Immobilienmarkt. Bisher waren die Städte wie München, Hamburg oder Stuttgart die Anführer der entwicklungsstärksten Städte Deutschlands im Immobilienbereich. Nun entwickelt sich der Bau-, Mieten- und Immobilienmarkt in Berlin immer stärker. Viele Anleger, vor allem auch ausländische Investoren setzen ihr Geld auf die weitere Entwicklung in unserer Hauptstadt.