Die Schnürpflingen

Die Schnürpflingen hat rund 1.400 Einwohner und liegt im Landkreis Alb-Donau-Kreis im Bundesland Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu Schnürpflingen findst Du auf der Homepage der .

Schnürpflingen auf einen Blick:

Bundesland Baden-Württemberg
Regierungsbezirk Tübingen
Landkreis Alb-Donau-Kreis
Homepage http://www.schnuerpflingen.de/
Bürgermeister Manfred Häberle
Stand: 31.07.2007
Einwohner 1.388
Stand: 31.07.2007
Fläche 10,71 km²
Bevölkerungsdichte 130 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Schnürpflingen

Immobilienticker für Schnürpflingen

Immobilien zum Wohnen in Schnürpflingen im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Schnürpflingen. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Schnürpflingen bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Schnürpflingen

Wie Neubau – komplett fertig!

89194 Schnürpflingen

Kaufpreis:
579.000 €
Zimmer:
5
Wohnfläche (ca.):
178 m²
Grundstück:
572 m²

Empfohlene Immobilienmakler in Schnürpflingen und Umgebung

Logo Immo Paradies UG

Immo Paradies UG

Obere Höfe Str. 7
79312 Emmendingen

Telefon: siehe Ansprechpartner
Telefax: siehe Ansprechpartner

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Die höchsten Kaufpreise für Wohnungen: Die teuersten Städte im Vergleich

In den letzten Jahren sind die Preise für Eigentumswohnungen vor allem in den beliebten Großstädten rasant gestiegen. Wer die Preisentwicklung beobachtet, stellt aber auch fest, dass nicht alle teuren Städte gleichermaßen zugelegt haben. Wenn sich die Trends hier fortsetzen, ist es vor allem für Kapitalanleger nicht uninteressant zu wissen, wo die Wohnungspreise besonders stark angezogen haben.

Immobiliensituation in der Hauptstadt Deutschlands – in Berlin

Die Eurokrise, der wirtschaftliche Aufschwung und die fallenden Bauzinsen durch die deutliche Leitzinssenkung sorgen für einen starken Boom auf dem Miet- und Immobilienmarkt. Bisher waren die Städte wie München, Hamburg oder Stuttgart die Anführer der entwicklungsstärksten Städte Deutschlands im Immobilienbereich. Nun entwickelt sich der Bau-, Mieten- und Immobilienmarkt in Berlin immer stärker. Viele Anleger, vor allem auch ausländische Investoren setzen ihr Geld auf die weitere Entwicklung in unserer Hauptstadt.