Die Gemeinde Pommersfelden

10 Ortsteile bilden die heutige Gemeinde Pommersfelden.Pommersfelden liegt am Rande des Steigerwaldes und lädt zum Wandern und Radfahren durch die geringen Höhenunterschiede besonders ein.

Pommersfelden auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberfranken
Landkreis Bamberg (Kreis)
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 11
96178 Pommersfelden
Homepage http://www.pommersfelden.de/
Bürgermeister Hans Beck (WBS)
Stand: 30.11.2016
Einwohner 2.933
Stand: 30.11.2016
Fläche 35,71 km²
Bevölkerungsdichte 83 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Pommersfelden

Immobilienticker für Pommersfelden

Unser Grundstücksangebot in Pommersfelden

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Pommersfelden.

Grundstücke in Pommersfelden

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Pommersfelden

Wohngebiet »Kühtrieb«

Wohngebiet »Kühtrieb«

96178 Pommersfelden

Empfohlene Immobilienmakler in Pommersfelden und Umgebung

Logo REBHAN Immobilien

REBHAN Immobilien

Siechenstraße 47
96052 Bamberg

Logo Krapf Immobilien

Krapf Immobilien

Am Forsthaus 3
91315 Höchstadt a. d. Aisch

Telefon: 09193 5532
Telefax: 09193 698542

Immobilienvermittlung Immobilienbewertung Finanzierungsvermittlung

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Den Hausbau organisieren – welche Tücken gibt es?

Wer sich ein eigenes Haus bauen möchte, sollte im Vorfeld einige Dinge beachten. Hier ist es nicht nur wichtig, das passende Grundstück zu finden, es kommt auch auf den Kaufvertrag und die richtige Wahl der Baustoffe an. Nur wenn alle Sachen zusammenspielen, kann das Eigenheim zum Traumhaus werden. Damit Probleme schon im Vorfeld vermieden werden können, listet dieser Bericht alle Sachen auf, mit denen der perfekte Hausbau gefährdet sein könnte und wie die potenzielle Rettung aussieht.

Mietwohnungen und der Wunsch nach Privatsphäre

Der Wohnungsmarkt ist umkämpft wie nie, Deutschland steuert laut Prognosen auf eine ernsthafte Wohnungsknappheit zu. Mieten steigen rasant an und Wohnungsbesichtigungen können sich über Monate hinwegziehen. Sollte sich die Lage nicht ändern, wird sich bis 2025 ein Mangel an 360.000 Wohnungen entwickeln -  und das pro Jahr. Wenn Du eine der begehrten Mietwohnungen ergattert hast und in Deinem neuen Wohnumfeld angekommen bist, regt sich nach anfänglicher Begeisterung meist schnell der Wunsch nach Privatsphäre.