Die Gemeinde Mauth

Die Gemeinde Mauth hat rund 2.400 Einwohner und liegt im Landkreis Freyung-Grafenau im Bundesland Bayern.

Weitere Informationen zu Mauth findst Du auf der Homepage der Gemeinde.

Mauth auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Niederbayern
Landkreis Freyung-Grafenau
Sitz der Verwaltung Giesekestr. 2
94151 Mauth
Homepage http://www.mauth.de
Bürgermeister Ernst Kandlbinder (CSU)
Stand: 07.12.2016
Einwohner 2.306
Stand: 07.12.2016
Fläche 28,89 km²
Bevölkerungsdichte 80 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Mauth

Immobilienticker für Mauth

Unser Grundstücksangebot in Mauth

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Mauth.

Grundstücke in Mauth

Naturnahes Baugrundstück nähe 94151 Mauth

94151 Mauth

Kaufpreis:
28.000 €
Fläche (ca.):
831,00 m²
***BAVARIA DOMIZILE: WUNDERBARER BAUGRUND IM URIGEN BAYERISCHEN WALD!***

94151 Mauth

Kaufpreis:
40.000 €
Fläche (ca.):
1.267,00 m²
***BAVARIA DOMIZILE: HERRLICHER BAUGRUND IM HERZEN DES BAYRISCHEN WALDES!***

94151 Mauth

Kaufpreis:
38.000 €
Fläche (ca.):
1.205,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Mauth

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Das eigene Ferienhaus – So kann der Traum vom Urlaubsdomizil Wirklichkeit werden

Ein eigenes Ferienhaus an Traumzielen wie Mallorca, Sylt oder in der Toskana ist für viele Urlauber ein lange gehegter Wunsch. Wer sich einmal in eine Urlaubsregion verliebt hat und jedes Jahr aufs Neue wieder gerne seinen Urlaub dort verbringt, spielt früher oder später sicher einmal mit dem Gedanken, sich dort mit einem eigenen Domizil sesshaft zu machen und sich so ein zweites Zuhause in der Wahlheimat zu schaffen. Hier die besten Tipps, wie Dein Traum in Erfüllung gehen kann.

Kennen Sie Ihre Grenzen? Ratgeberartikel rund um das Thema Grundstücksvermessung

Egal, ob Carport, Wintergarten oder Gartenhäuschen - auch für die Errichtung kleinere Neu- oder Anbauten gelten zahlreiche gesetzliche Regelungen. Grenznahes Bauen ist ein häufiger Anlass für Nachbarschaftsstreitigkeiten.