Die Ortsgemeinde Lohrheim

Die Gemeinde Lohrheim zählt derzeit 585 Einwohnern. Die Gemeinde ist geprägt durch den Kaolin- und Kalkabbau. Das Kaolinwerk befindet sich am Westrand und der Kalkbruch der Schaefer Kalk KG südlich der Gemeinde. Die Gemeinde ist durch ihre ruhige Lage als Wohn- und Erholungsort beliebt. Neben einer Gaststätte gibt es einige klassische Handwerksbetriebe. Alte Bauernhäuser wurden liebevoll renoviert. Steinkopf, Eichelberg und Ergenstein mit 419,6 m sind die höchsten Erhebungen im Wald westlich des Dorfes.

Lohrheim auf einen Blick:

Bundesland Rheinland-Pfalz
Landkreis Rhein-Lahn-Kreis
Verbandsgemeinde Hahnstätten
Sitz der Verwaltung Austraße 4
65623 Hahnstätten
Telefon +49 6430 9114-0
Homepage http://www.lohrheim.de/
Ortsbürgermeister Rudolf Kubitza
Stand: 06.02.2017
Einwohner 579
Stand: 06.02.2017
Fläche 4,13 km²
Bevölkerungsdichte 141 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Lohrheim

Empfohlene Immobilienmakler in Lohrheim und Umgebung

Logo IMAXX GmbH - Ein Unternehmen der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG

IMAXX GmbH - Ein Unternehmen der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG

Werner-Senger-Str. 8
65549 Limburg a. d. Lahn

Telefon: 06431 29061420
Telefax: 06431 29061425

Immobilienvermittlung Immobilienbewertung Hausverwaltung Finanzierungsvermittlung

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Videoüberwachung auf dem eigenen Grundstück - was ist zu beachten?

Hausbesitzer oder Mieter, die in Deutschland einfach leichtfertig zur Überwachung privater Areale zur Überwachungskamera greifen, sehen sich ganz verschiedenen rechtlichen Herausforderungen gegenüber. Generell ist es in den Rechtswissenschaften zwar durchaus als angemessen angesehen, wenn privater Raum beobachtet wird. Allerdings treten hier ganz verschiedene Probleme in den Vordergrund.

Wie kommt Lärm in die Immobilienbewertung?

Würden Sie gerne neben einer Hauptverkehrsstraße wohnen oder neben einem Flughafen? Wenn Sie die Wahl haben, wahrscheinlich nicht? Lärm sorgt also dafür, dass Menschen Immobilienobjekte in gewissen Lagen meiden. In der Immobilienbewertung ist es wichtig, welche Form von Lärm, ab welcher Höhe zu welchen Abschlägen führt.