Die Gemeinde Hörgertshausen

Erstmals erwähnt wurde Hörgertshausen im Jahr 899. Der Ort war eine geschlossene Hofmark der Grafen von Seyboltsdorf. Hörgertshausen wurde im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 eine selbständige politische Gemeinde.

Hörgertshausen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberbayern
Landkreis Freising
Verwaltungsgemeinschaft Mauern
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 2
85419 Mauern
Homepage http://www.gemeinde-hoergertshausen.de/
Bürgermeister Michael Hobmaier (ZGH)
Stand: 07.12.2016
Einwohner 1.924
Stand: 07.12.2016
Fläche 21,47 km²
Bevölkerungsdichte 90 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Hörgertshausen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Tipps zur Grundstückssuche und Kalkulation

Angesichts der Niedrigzinsphase ist in Deutschland ein regelrechter Bau-Boom entstanden. Aufgrund der hohen Nachfrage werden Grundstücke nicht nur teurer, sondern auch knapp. Um trotzdem ein passendes Bauland zu finden, ist die richtige Vorgehensweise unverzichtbar. Wir haben Ihnen einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen das Vorhaben erleichtern können.

Wie kommt Lärm in die Immobilienbewertung?

Würden Sie gerne neben einer Hauptverkehrsstraße wohnen oder neben einem Flughafen? Wenn Sie die Wahl haben, wahrscheinlich nicht? Lärm sorgt also dafür, dass Menschen Immobilienobjekte in gewissen Lagen meiden. In der Immobilienbewertung ist es wichtig, welche Form von Lärm, ab welcher Höhe zu welchen Abschlägen führt.