Die Stadt Herbstein

Die Kleinstadt Herbstein feiert im Jahr 2012 750-Jahr-Feier und liegt an der Ostabdeckung des Vogelsberges. Seit 2000 ist Herbstein mit seinen gut 5.000 Einwohnern staatlich anerkanntes Heilbad.

Die Stadt besteht neben dem namengebenden Herbstein aus den weiteren Stadtteilen Altenschlirf, Lanzenhain, Schlechtenwegen, Steinfurt, Rixfeld, Schadges und Stockhausen.

Herbstein ist nicht nur Teil der Deutschen Märchenstraße. Vielmehr endet in der Kirche St. Jakobus auch der im Jahr 1995 neu angelegte Jacobusweg.

Mit Pilgern und Kurgästen kennt sich die Kleinstadt bestens aus. Nach eigenen Angaben die Heilquelle in Herbstein die höchstgelegene Hessens. 1976 wurde die in 1000 m Tiefe liegende fluoridhaltige Calcium-Natrium-Sulfat-Thermalquelle, erbohrt. Seit dem baut sich die Stadt mehr und mehr zu einem Kurbetrieb mit Kurpark, Therme, Trinkbrunnen und einer abrundenden Gastronomie aus.

Neben der reizvollen Umgebung des Vogelsberges, den Rad- und Wanderwegen, die zu einer aktiven Freizeit- und Urlaubsgestaltung einladen, hat Herbstein auch ein Fastnachtsmuseum zu bieten, dass an die jahrhundertealte Fastnachtstradition des Ortes erinnert.

Arbeitsplätze bietet die Stadt wie erwähnt vornehmlich in der Kur-, Gastronomie- und Tourismusbranche. Für Kinder und Jugendliche gibt es in der Gemarkung 2 Grundschulen, 1 Kindertagesstätte sowie 2 Kindergärten. Weiterführende Schulen befinden sich in den Nachbarkommunen.

Herbstein liegt von Fulda rund 34 km entfernt, bis Gießen sind es 70 km. Frankfurt am Main ist in 98 km Entfernung zu erreichen.
In 31 km Entfernung ist über die Auffahrt Alsfeld-Ost die A5 Kassel-Frankfurt zu erreichen. Nach 34 km gibt es den Anschluss Fulda-Süd zur A7 Kassel-Würzburg.

Herbstein auf einen Blick:

Bundesland Hessen
Regierungsbezirk Gießen
Landkreis Vogelsbergkreis
Sitz der Verwaltung Marktplatz 7
36358 Herbstein
Homepage http://www.herbstein.de/
Bürgermeister Bernhard Ziegler (parteilos)
Stand: 22.11.2016
Einwohner 4.808
Stand: 22.11.2016
Fläche 79,98 km²
Bevölkerungsdichte 61 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Herbstein

Immobilien zum Wohnen in Herbstein im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Herbstein. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Herbstein bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Herbstein

Liebevoll saniertes Schmuckstück wartet auf neuen Besitzer

36358 Herbstein

Kaufpreis:
67.900 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
125 m²
Grundstück:
384 m²
Einfamilien-Energiesparhaus mit Grundstück, massiv, in Herbstein

36358 Herbstein

Kaufpreis:
155.000 € (VHB)
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
111 m²
Grundstück:
620 m²
massives Einfamilienhaus ca 170 qm -sb - ohne Grundstück mit Bodenplatte Komplettpreis

36358 Herbstein

Kaufpreis:
189.000 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
170 m²
Grundstück:
k. A.

Unser Grundstücksangebot in Herbstein

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Herbstein.

Grundstücke in Herbstein

Schönes Baugrundstück im Luftkurort Herbstein

36358 Herbstein

Kaufpreis:
63.500 €
Fläche (ca.):
3.175,00 m²
Bauplatz Nr. 4 im Wohngebiet Scherzwiesenweg

36358 Herbstein

Kaufpreis:
14.620 €
Fläche (ca.):
731,00 m²
Bauplatz Nr. 3 im Wohngebiet Scherzwiesenweg

36358 Herbstein

Kaufpreis:
11.920 €
Fläche (ca.):
596,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Herbstein

Wohngebiet »Baugrundstücke in Lanzenhain«

Wohngebiet »Baugrundstücke in Lanzenhain«

36358 Herbstein

Wohngebiet »Scherzwiesenweg«

Wohngebiet »Scherzwiesenweg«

36358 Herbstein

Wohn- und Mischgebiet »Sommerberg«

Wohn- und Mischgebiet »Sommerberg«

36358 Herbstein