Die Gemeinde Haag a. d. Amper

Die Gemeinde Haag a. d. Amper hat rund 2.900 Einwohner und liegt im Landkreis Freising im Bundesland Bayern.

Weitere Informationen zu Haag a. d. Amper findst Du auf der Homepage der Gemeinde.

Haag a. d. Amper auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberbayern
Landkreis Freising
Verwaltungsgemeinschaft Zolling
Sitz der Verwaltung Freisinger Str. 4
85410 Haag a.d.Amper
Homepage http://www.gemeinde-haag.de/
Bürgermeister Anton Geier
Stand: 07.12.2016
Einwohner 2.884
Stand: 07.12.2016
Fläche 21,70 km²
Bevölkerungsdichte 133 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Haag a. d. Amper

Immobilienticker für Haag a. d. Amper

Unser Grundstücksangebot in Haag a. d. Amper

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Haag a. d. Amper.

Grundstücke in Haag a. d. Amper

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Haag a. d. Amper

Wohngebiet »Am Fischerweg«

Wohngebiet »Am Fischerweg«

85410 Haag a. d. Amper

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grundstückssuche mit Feng Shui

Entschließt man sich, sein Haus nach den Regeln des Feng Shui zu bauen, ist die Wahl des Grundstücks die wichtigste Entscheidung, die man treffen muss. Die Beschaffenheit der Landschaft gibt die Qualität des Qi, aber auch die Art und Weise des Qi-Flusses vor. Das Qi sollte grundsätzlich einen sanften Fluss nehmen und weder stagnieren, noch zu schnell fließen. Informiere Dich in diesem Ratgeber-Artikel darüber, was Du bei der Grundstückssuche mit Feng Shui berücksichtigen musst.

Ratgeber für die Vermietung von Wohnimmobilien

Privatpersonen vermieten vererbten Wohnraum, Gesellschaften errichten Mehrparteienhäuser oder Immobilienverwaltungen sind für Gebäude oder Räumlichkeiten zuständig: Es gibt für Sie unzählige Möglichkeiten, Wohnungen oder Häuser zu vermieten. Es lohnt sich hierbei für Sie als Vermieter oder Verantwortlicher auf jeden Fall, sich vorab über bestimmte gesetzliche Maßgaben, die vom Objekt selbst diktierten Bedingungen und natürlich mit dem Mieter zu beschäftigen.