Die Gemeinde Gersdof b. Hohenstein-Ernstthal

Gersdorf wurde um das Jahr 1169 als typisches Waldhufendorf gegründet. Dieses ist jedoch ein fiktives Datum und kann urkundlich nicht bestätigt werden. Erstmals urkundlich erwähnt wird der Ort (die Kirche) im Jahr 1320.

Gersdof b. Hohenstein-Ernstthal auf einen Blick:

Bundesland Sachsen
Landkreis Zwickau
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 192
09355 Gersdorf
Homepage http://www.gemeinde-gersdorf.de/
Bürgermeister Wolfgang Streubel (Wählergemeinschaft)
Stand: 14.04.2016
Einwohner 4.111
Stand: 14.04.2016
Fläche 9,70 km²
Bevölkerungsdichte 424 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Gersdof b. Hohenstein-Ernstthal