Die Gemeinde Frensdorf

Die Herren von Abenberg machten im 12. Jahrhundert Frensdorf zum Verwaltungsmittelpunkt ihrer Besitzungen im Bamberger Raum. Sie waren wie die ihnen um 1190 nachfolgenden Grafen von Andechs-Meranien Vögte des Hochstifts Bamberg, zu dessen Besitz Frensdorf bis zum Reichsdeputationshauptschluss von 1803 gehörte. Seither gehört der Ort zu Bayern.

Frensdorf auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberfranken
Landkreis Bamberg (Kreis)
Sitz der Verwaltung Kaulberg 1
96158 Frensdorf
Homepage http://www.frensdorf.de
Bürgermeister Jakobus Kötzner (AWL)
Stand: 30.11.2016
Einwohner 4.961
Stand: 30.11.2016
Fläche 43,96 km²
Bevölkerungsdichte 113 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Frensdorf

Empfohlene Immobilienmakler in Frensdorf und Umgebung

Logo REBHAN Immobilien

REBHAN Immobilien

Siechenstraße 47
96052 Bamberg

Telefon: (0951) 9678910
Telefax: (0951) 9678919

Logo Krapf Immobilien

Krapf Immobilien

Am Forsthaus 3
91315 Höchstadt a. d. Aisch

Telefon: 09193 5532
Telefax: 09193 698542

Immobilienvermittlung Immobilienbewertung Finanzierungsvermittlung

Logo Scherb Immobilien

Scherb Immobilien

Uttstadt 7
91325 Adelsdorf

Telefon: 09195/9216-408