Der Markt Elfershausen

Adalfrideshusen wurden um das Jahr 800 als Schenkung an das Kloster Fulda urkundlich erwähnt. Das ehemalige Amt des Hochstiftes Würzburg wurde nach der Säkularisation 1803 zugunsten Bayerns 1805 Erzherzog Ferdinand von Toskana zur Bildung des Großherzogtums Würzburg überlassen und fiel mit diesem 1814 endgültig an Bayern.

Elfershausen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Unterfranken
Landkreis Bad Kissingen
Verwaltungsgemeinschaft Elfershausen
Sitz der Verwaltung Marktstr. 17
97725 Elfershausen
Homepage https://www.elfershausen.de/
Bürgermeister Karl-Heinz Kickuth
Stand: 30.11.2016
Einwohner 2.822
Stand: 30.11.2016
Fläche 34,92 km²
Bevölkerungsdichte 81 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Elfershausen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Verband Privater Bauherren e. V. weist auf hohe Kosten bei der Grunderwerbssteuer hin

Viele Bundesländer haben in den vergangenen Jahren die Grunderwerbsteuer massiv erhöht. Das trifft Bauherren und Käufer gleichermaßen, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB): Wer ein Haus vom Bauträger kauft, der muss die Grunderwerbsteuer auf den Gesamtpreis bezahlen, also auf Grund und Haus.

Grundstück kaufen in Berlin

In unserem Ratgeber haben wir die wichtigsten Aspekte zusammengestellt, die es zu berücksichtigen gilt, wenn Sie in den Berliner Immobilienmarkt investieren möchten. Es wird hauptsächlich auf Grundstücke und Wohnungen konzentriert, aber auch den Häusermarkt wird etwas genauer beleuchtet.