Die Gemeinde Ehingen

Das Gemeindewappen symbolisiert sowohl die historische Entwicklung sowie die geografische Lage der Gemeinde. Der Palisadenzaun (unten) weist auf die Spuren des Limes hin. Die Hohenzollernvierung im oberen Teil des Wappens erinnert an die Oberherrschaft der Burggrafen von Nürnberg und späteren Markgrafen von Ansbach im 14. Jh..

Ehingen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Mittelfranken
Landkreis Ansbach (Kreis)
Verwaltungsgemeinschaft Hesselberg
Sitz der Verwaltung Wittelshofener Str. 30
91725 Ehingen
Homepage https://www.ehingen-hesselberg.de/
Bürgermeister Friedrich Steinacker (Wählergruppe)
Stand: 28.11.2016
Einwohner 1.951
Stand: 28.11.2016
Fläche 47,63 km²
Bevölkerungsdichte 41 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Ehingen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Kennen Sie Ihre Grenzen? Ratgeberartikel rund um das Thema Grundstücksvermessung

Egal, ob Carport, Wintergarten oder Gartenhäuschen - auch für die Errichtung kleinere Neu- oder Anbauten gelten zahlreiche gesetzliche Regelungen. Grenznahes Bauen ist ein häufiger Anlass für Nachbarschaftsstreitigkeiten.

Den Hausbau organisieren – welche Tücken gibt es?

Wer sich ein eigenes Haus bauen möchte, sollte im Vorfeld einige Dinge beachten. Hier ist es nicht nur wichtig, das passende Grundstück zu finden, es kommt auch auf den Kaufvertrag und die richtige Wahl der Baustoffe an. Nur wenn alle Sachen zusammenspielen, kann das Eigenheim zum Traumhaus werden. Damit Probleme schon im Vorfeld vermieden werden können, listet dieser Bericht alle Sachen auf, mit denen der perfekte Hausbau gefährdet sein könnte und wie die potenzielle Rettung aussieht.