Die Bobzin

Die erste urkundliche Erwähnung Bobzins findet sich im Ratzeburger Zehntenregister unter dem Namen Bobetin, welcher einen slawischen Ursprung hat. Angelegt wurde das Dorf als Rundling mit einem dreieckigem Anger.

Bobzin auf einen Blick:

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Ludwigslust-Parchim
Sitz der Verwaltung Bahnhofstr. 25
19230 Hagenow
Homepage http://www.amt-hagenow-land.de/
Bürgermeister Axel Pamperin
Stand: 00.00.0000
Einwohner 297
Stand: 00.00.0000
Fläche 6,04 km²
Bevölkerungsdichte 50 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Bobzin