Die Gemeinde Altenstadt

Die Gemeinde Altenstadt besteht aus den Ortsteilen Altenstadt, Enzheim, Heegheim, Höchst, Lindheim, Oberau, Rodenbach und Waldsiedlung.Seit dem Zusammenschluss ist die Einwohnerzahl stetig gestiegen, was nicht nur an der schönen Umgebung, sondern auch der guten Verkehrsanbindung an Frankfurt/Main sowie den Rhein-Main-Ballungsraum liegen mag. Über die Jahre sind in allen Ortsteilen attraktive Neubaugebiete erschlossen worden, ohne jeglichen "Hochhauscharakter".
Altenstadt ist eine Gemeinde mit Geschichte. Im Jahr 767 erstmalig erwähnt, ist die Gemeinde die älteste in Oberhessen.
Zeugen der Stadtgeschichte sind unteranderem der zur Stadtbefestigung gehörende Hexenturm, der während der Hexenprozesse als Gefängnis diente, sowie das Schloss Günderrode in Höchst, das 1718 im Stil ländlichen Barocks erbaut wurde. Außerdem sehenswert ist das Kloster Engelthal, das 1268 als Nonnenkloster des Zisterzienserordens gegründet, 1803 im Rahmen der Säkularisation aufgelöst wurde und im Jahre 1962 als Benediktinerinnen-Abtei neu gegründet werden konnte.

Altenstadt auf einen Blick:

Bundesland Hessen
Regierungsbezirk Darmstadt
Landkreis Wetteraukreis
Sitz der Verwaltung Frankfurter Str. 11
63674 Altenstadt
Homepage http://www.altenstadt.de
Bürgermeister Norbert Syguda (SPD)
Stand: 21.11.2016
Einwohner 11.859
Stand: 21.11.2016
Fläche 30,08 km²
Bevölkerungsdichte 395 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Altenstadt

Immobilien zum Wohnen in Altenstadt im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Altenstadt. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Altenstadt bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Altenstadt

Zwangsversteigerung Haus, Bahnhofstraße in Altenstadt

63674 Altenstadt

Kaufpreis:
90.000 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
87 m²
Grundstück:
661 m²
Neuwertiges Einfamilienhaus mit EBK und Garten in Feldrandlage von Altenstadt

63674 Altenstadt

Kaufpreis:
399.000 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
145 m²
Grundstück:
440 m²
Warum selbst bauen? Hier steht bereits Ihr Traumhaus!

63674 Altenstadt / Höchst an der Nidder

Kaufpreis:
415.000 €
Zimmer:
5
Wohnfläche (ca.):
117 m²
Grundstück:
351 m²

Unser Grundstücksangebot in Altenstadt

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Altenstadt.

Grundstücke in Altenstadt

* * * Bauen Sie ihr Traumhaus doch in Altstadt! * * *

63674 Altenstadt / Waldsiedlung

Kaufpreis:
144.000 €
Fläche (ca.):
815,00 m²
Schöner Bauplatz in ruhiger Wohnlage - gegen Höchstgebot

63674 Altenstadt

Kaufpreis:
156.000 € (Mindestpreis)
Fläche (ca.):
650,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Altenstadt

Wohngebiet »Die Beune, Teil II«

Wohngebiet »Die Beune, Teil II«

63674 Altenstadt

Empfohlene Immobilienmakler in Altenstadt und Umgebung

Logo Hermann Immobilien GmbH

Hermann Immobilien GmbH

Hauptstr. 47-49
63486 Bruchköbel

Telefon: +49 800 5060708
Telefax: +49 6181 9780-80

Immobilienvermittlung Immobilienbewertung

Logo Main-Kinzig-Immobilienservice GmbH

Main-Kinzig-Immobilienservice GmbH

Dörnigheimer Str. 16
63452 Hanau

Telefon: 06181 / 26260
Telefax: (06181) 26230

Immobilienvermittlung

Logo VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG

VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG

Stadtweg 9
63589 Linsengericht

Telefon: 06042 888-5800
Telefax: 06051 703-1111

Immobilienvermittlung Immobilienbewertung

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Seegrundstücke nach wie vor gefragt

Die Deutschen machen gerne am See Urlaub – Und wer es sich leisten kann, lässt sich dort sogar nieder. Lesen Sie alles zum Thema Seegrundstück kaufen.

Die höchsten Kaufpreise für Wohnungen: Die teuersten Städte im Vergleich

In den letzten Jahren sind die Preise für Eigentumswohnungen vor allem in den beliebten Großstädten rasant gestiegen. Wer die Preisentwicklung beobachtet, stellt aber auch fest, dass nicht alle teuren Städte gleichermaßen zugelegt haben. Wenn sich die Trends hier fortsetzen, ist es vor allem für Kapitalanleger nicht uninteressant zu wissen, wo die Wohnungspreise besonders stark angezogen haben.