Die Stadt Wörrstadt

Die Verbandsgemeinde Wörrstadt mit rund 29.000 Einwohnern liegt mit den Gemeinden Armsheim, Ensheim, Gabsheim, Gau-Weinheim, Partenheim, Saulheim, Schornsheim, Spiesheim, Sulzheim, Udenheim, Vendersheim und Wallertheim sowie der Stadt Wörrstadt im Herzen des größten deutschen Weinanbaugebietes – in Rheinhessen.

Wörrstadt auf einen Blick:

Bundesland Rheinland-Pfalz
Landkreis Alzey-Worms
Verbandsgemeinde Wörrstadt
Sitz der Verwaltung Pariser Straße 75
55286 Wörrstadt
Telefon +49 6732 601-0
E-Mail infovgwoerrstadt.de
Homepage http://www.woerrstadt.de/
Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder (SPD)
Stand: 19.01.2017
Einwohner 7.848
Stand: 19.01.2017
Fläche 16,75 km²
Bevölkerungsdichte 469 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Wörrstadt

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grundstücke mit Baumbestand: Worauf ist zu achten?

Für die einen ist es ein Traum, ein Grundstück mit großen Bäumen zu finden: Idyllische Sitzplätze unter einer knorrigen Eiche, ein lauschiges Beet mit Farnkraut und Waldmeister oder ein kühler Ort an heißen Tagen ist es, was sie sich in ihrem Garten wünschen. Für die anderen hingegen sind Grundstücke mit Bäumen und großen Sträuchern ein Alptraum.

Bebauungsplan & Co – wo darf ich was bauen?

Ein Grundstück darf nicht einfachso willkürlich bebaut werden. Wenn Du also planst, ein Grundstück zu kaufen, um darauf Dein Eigenheim zu errichten, solltest Du über die entsprechenden baurechtlichen Vorschriften Bescheid wissen. Dieser Ratgeber-Artikel erklärt Dir, worum es sich beim Bebauungsplan handelt, was der Plan genau vorschreibt, welche Arten der baulichen Nutzung für ein Grundstück es gibt und was Du sonst noch im Zusammenhang mit dem Bebauungsplan beachten musst.