Die Gemeinde Speichersdorf

Die Gemeinde Speichersdorf, am Fuße des Fichtelgebirges, liegt verkehrsgünstig am Bahnknotenpunkt Kirchenlaibach, an der überregionalen Bundesstraße 22 und an verschiedenen Staatsstraßen. Der Ort Speichersdorf wurde urkundlich erstmals im Jahre 1195 erwähnt und ist nach Einwohnerzahlen gemessen die viertgrößte Gemeinde des Landkreises Bayreuth.

Speichersdorf auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberfranken
Landkreis Bayreuth (Kreis)
Sitz der Verwaltung Rathausplatz 1
95469 Speichersdorf
Homepage https://www.speichersdorf.de/
Bürgermeister Manfred Porsch (Unabhängige Bürgervertretung)
Stand: 01.12.2016
Einwohner 5.809
Stand: 01.12.2016
Fläche 52,89 km²
Bevölkerungsdichte 110 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Speichersdorf

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Bebauungsplan & Co – wo darf ich was bauen?

Ein Grundstück darf nicht einfachso willkürlich bebaut werden. Wenn Du also planst, ein Grundstück zu kaufen, um darauf Dein Eigenheim zu errichten, solltest Du über die entsprechenden baurechtlichen Vorschriften Bescheid wissen. Dieser Ratgeber-Artikel erklärt Dir, worum es sich beim Bebauungsplan handelt, was der Plan genau vorschreibt, welche Arten der baulichen Nutzung für ein Grundstück es gibt und was Du sonst noch im Zusammenhang mit dem Bebauungsplan beachten musst.

Die Finanzierung des eigenen Hauses und der Eigentumswohnung

Immobilien sind eine gute Geldanlage und eine gute Vorsorge für das Alter. Zudem lebt und wohnt es sich in den eigenen vier Wänden angenehm und entspannt. Für die Finanzierung gibt es mehrere Möglichkeiten und die Varianten können teilweise miteinander kombiniert werden. Bei der Entscheidung, welche davon am besten für Dich geeignet ist, hilft Dir die Lektüre dieses Artikels sicherlich weiter.