Die Stadt Schlüsselfeld

Schlüsselfeld wurde am 10. Juni 1336 durch Konrad von Schlüsselberg gegründet. Das Recht zur Stadtgründung erhielt er von Kaiser Ludwig dem Bayern. Nach dem Tode seines Gründers fiel Schlüsselfeld an die Bischöfe von Bamberg und Würzburg. Durch Vergleich erwarb Würzburg 1390 auch den Bamberger Anteil an Schlüsselfeld.

Schlüsselfeld auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberfranken
Landkreis Bamberg (Kreis)
Sitz der Verwaltung Marktplatz 5
96132 Schlüsselfeld
Homepage https://www.schluesselfeld.de
Bürgermeister Johannes Krapp (CSU)
Stand: 30.11.2016
Einwohner 5.872
Stand: 30.11.2016
Fläche 70,22 km²
Bevölkerungsdichte 84 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Schlüsselfeld

Immobilienticker für Schlüsselfeld

Immobilien zum Wohnen in Schlüsselfeld im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Schlüsselfeld. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Schlüsselfeld bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Schlüsselfeld

Älteres Stadthaus mit Nebengeäuden in Schlüsselfeld... Viel Raum für alle!

96132 Schlüsselfeld

Kaufpreis:
225.000,00 €
Zimmer:
6
Wohnfläche (ca.):
170 m²
Grundstück:
380 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Unterkünfte auf einer Ferieninsel

Beinahe jeder träumt von einem eigenen Haus oder einer Wohnung in einer Region, in der andere eigentlich Urlaub machen. Rügen ist eine solche Ferieninsel, die jährlich von zahlreichen Urlaubern besucht wird. Dort kann man aber auch wohnen. Grundstücke auf Rügen lassen sich erwerben, um sich an einem Urlaubsort ein ganz eigenes Reich zu schaffen.

Verband Privater Bauherren e. V. weist auf hohe Kosten bei der Grunderwerbssteuer hin

Viele Bundesländer haben in den vergangenen Jahren die Grunderwerbsteuer massiv erhöht. Das trifft Bauherren und Käufer gleichermaßen, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB): Wer ein Haus vom Bauträger kauft, der muss die Grunderwerbsteuer auf den Gesamtpreis bezahlen, also auf Grund und Haus.