Die Gemeinde Pleiskirchen

Pleiskirchen liegt im hügeligen Holzland, ca. 90 km östlich von München und 15 km nördlich von Altötting. Die Gemeinde ist der nördlichste Ausläufer des Landkreises Altötting und grenzt an den Landkreis Mühldorf a. Inn im Westen und den niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn im Osten.

Pleiskirchen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberbayern
Landkreis Altötting
Sitz der Verwaltung Schulstr. 12
84568 Pleiskirchen
Homepage http://www.pleiskirchen.de/
Bürgermeister Konrad Zeiler (FW)
Stand: 25.11.2016
Einwohner 2.335
Stand: 25.11.2016
Fläche 52,59 km²
Bevölkerungsdichte 45 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Pleiskirchen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Die höchsten Kaufpreise für Wohnungen: Die teuersten Städte im Vergleich

In den letzten Jahren sind die Preise für Eigentumswohnungen vor allem in den beliebten Großstädten rasant gestiegen. Wer die Preisentwicklung beobachtet, stellt aber auch fest, dass nicht alle teuren Städte gleichermaßen zugelegt haben. Wenn sich die Trends hier fortsetzen, ist es vor allem für Kapitalanleger nicht uninteressant zu wissen, wo die Wohnungspreise besonders stark angezogen haben.

Welchen Bagger für Ihr Grundstück?

Bagger sind im wahrsten Sinne des Wortes “fundamental” für jedes Bauprojekt, da sie dazu dienen, das Fundament vorzubereiten, die Baugrube auszuheben oder aufzufüllen und den Bauschutt abzutransportieren. Je nach Größe und Beschaffenheit des Baugrunds können Bagger verschiedener Größen und mit verschiedenen Typen von Fahrwerken hilfreich sein. Wir haben in diesem Artikel die wichtigsten Typen von Maschinen für den Erdbau zusammengestellt.