Die Gemeinde Niepars

Erstmals wurde der Ort im Jahre 1282 urkundlich erwähnt. Der Ort wurde im Zuge der deutschen Ostkolonisation planmäßig angelegt. Gegründet wurde der Ort durch das örtliche Zisterzienserkloster, von dem aber nur die Kirche erhalten blieb.

Niepars auf einen Blick:

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Vorpommern-Rügen
Amt Niepars
Sitz der Verwaltung Gartenstraße 13 b
18442 Niepars
Homepage http://www.amt-niepars.de/
Bürgermeisterin Bärbel Schilling
Stand: 28.04.2017
Einwohner 1.810
Stand: 28.04.2017
Fläche 35,90 km²
Bevölkerungsdichte 51 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Niepars

Immobilienticker für Niepars

Unser Grundstücksangebot in Niepars

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Niepars.

Grundstücke in Niepars

18442 Niepars

Kaufpreis:
19.975 €
Fläche (ca.):
799,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Niepars

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Die Finanzierung des eigenen Hauses und der Eigentumswohnung

Immobilien sind eine gute Geldanlage und eine gute Vorsorge für das Alter. Zudem lebt und wohnt es sich in den eigenen vier Wänden angenehm und entspannt. Für die Finanzierung gibt es mehrere Möglichkeiten und die Varianten können teilweise miteinander kombiniert werden. Bei der Entscheidung, welche davon am besten für Dich geeignet ist, hilft Dir die Lektüre dieses Artikels sicherlich weiter.

Videoüberwachung auf dem eigenen Grundstück - was ist zu beachten?

Hausbesitzer oder Mieter, die in Deutschland einfach leichtfertig zur Überwachung privater Areale zur Überwachungskamera greifen, sehen sich ganz verschiedenen rechtlichen Herausforderungen gegenüber. Generell ist es in den Rechtswissenschaften zwar durchaus als angemessen angesehen, wenn privater Raum beobachtet wird. Allerdings treten hier ganz verschiedene Probleme in den Vordergrund.