Die Gemeinde Mönchsdeggingen

Die Gemeinde Mönchsdeggingen hat rund 1.500 Einwohner und liegt im Landkreis Donau-Ries im Bundesland Bayern.

Weitere Informationen zu Mönchsdeggingen findst Du auf der Homepage der Gemeinde.

Mönchsdeggingen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Schwaben
Landkreis Donau-Ries
Verwaltungsgemeinschaft Ries
Sitz der Verwaltung Albstr. 30
86751 Mönchsdeggingen
Homepage https://www.moenchsdeggingen.de/
Bürgermeister Karl Wiedenmann (Christlich-Soziale Union in Bayern)
Stand: 05.12.2016
Einwohner 1.429
Stand: 05.12.2016
Fläche 32,08 km²
Bevölkerungsdichte 45 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Mönchsdeggingen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grundstücke mit Baumbestand: Worauf ist zu achten?

Für die einen ist es ein Traum, ein Grundstück mit großen Bäumen zu finden: Idyllische Sitzplätze unter einer knorrigen Eiche, ein lauschiges Beet mit Farnkraut und Waldmeister oder ein kühler Ort an heißen Tagen ist es, was sie sich in ihrem Garten wünschen. Für die anderen hingegen sind Grundstücke mit Bäumen und großen Sträuchern ein Alptraum.

Fertighaus kaufen oder selbst planen – die Vor- und Nachteile

Obgleich die Hausbesitzer in Deutschland noch immer in der Minderheit sind, begleitet der Traum vom eigenen Haus zahlreiche Menschen. Der Wunsch nach Freiheit, Privatsphäre und vielleicht einer Geldanlage ist es, der sie bewegt und dem ein oder anderen sogar schlaflose Nächte bereitet. Diese Zeit kann genutzt werden, um sich über die Vor- und Nachteile von Hausbau und Hauskauf zu informieren.