Der Markt Marktl

Marktl, der Geburtsort von Papst Benedikt XVI, ist eine Marktgemeinde im Landkreis Altötting mit 2700 Einwohnern und einer Fläche von 2800 ha. Landschaftlich herrlich gelegen zwischen Inn und Alz, hat der Ort zwei Naturschutzgebiete mit außergewöhnlicher Fauna und Flora. Marktl liegt direkt am Inntalradweg mit Möglichkeiten zu Radwanderungen und auf den Spuren Papst Benedikts XVI. zu wandern.

Marktl auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberbayern
Landkreis Altötting
Verwaltungsgemeinschaft Marktl
Sitz der Verwaltung Marktplatz 1
84533 Marktl
Homepage https://www.marktl.de/
Bürgermeister Hubert Gschwendtner (SPD Bayern)
Stand: 24.11.2016
Einwohner 2.677
Stand: 24.11.2016
Fläche 27,84 km²
Bevölkerungsdichte 97 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Marktl

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Tipps zur Grundstückssuche und Kalkulation

Angesichts der Niedrigzinsphase ist in Deutschland ein regelrechter Bau-Boom entstanden. Aufgrund der hohen Nachfrage werden Grundstücke nicht nur teurer, sondern auch knapp. Um trotzdem ein passendes Bauland zu finden, ist die richtige Vorgehensweise unverzichtbar. Wir haben Ihnen einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen das Vorhaben erleichtern können.

Wie das Wunschgrundstück zur Wohnoase wird

Wenn es um das eigene Wunschgrundstück geht, ist man selten zu Kompromissen bereit. Und das ist auch gut so. Schließlich will man hier im Idealfall den Rest seines Lebens verbringen. Ob in der eigenen Wohnung, dem Traumhaus oder der idealen Gewerbeimmobilie – hier möchte man sich dauerhaft rundum wohlfühlen.