Die Gemeinde Mainaschaff

Die Gemeinde liegt östlich angrenzend an die Stadt Aschaffenburg am rechten Ufer des Mains, nahe an der Grenze zu Hessen.
Erstmals erwähnt wurde Mainaschaff Ende des 7. Jahrhunderts als ehemalige Alemannensiedlung.

Mainaschaff auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Unterfranken
Landkreis Aschaffenburg (Kreis)
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 10 - 12
63814 Mainaschaff
Homepage http://www.mainaschaff.de/
Bürgermeister Horst Engler (Parteilos)
Stand: 28.11.2016
Einwohner 8.766
Stand: 28.11.2016
Fläche 7,31 km²
Bevölkerungsdichte 1.200 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Mainaschaff

Immobilienticker für Mainaschaff

Immobilien zum Wohnen in Mainaschaff im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Mainaschaff. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Mainaschaff bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Eigentumswohnungen in Mainaschaff

Sichere Rendite!

63814 Mainaschaff

Kaufpreis:
92.000,00 €
Zimmer:
1
Wohnfläche (ca.):
41 m²

Empfohlene Immobilienmakler in Mainaschaff und Umgebung

Logo albero Immobilien GmbH

albero Immobilien GmbH

Aschaffenburger Str. 65
63500 Seligenstadt

Telefon: 06182-23970
Telefax: 06182-27627

Logo Endres GmbH

Endres GmbH

Am Roten Rain 13
64747 Breuberg

Telefon: +49 6165 38123
Telefax: +49 6165 3724

Logo EWI-Immobilien Management

EWI-Immobilien Management

Heinrichstr. 3
64832 Babenhausen

Telefon: (06073) 5259
Telefax: (06073) 2060

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Kennen Sie Ihre Grenzen? Ratgeberartikel rund um das Thema Grundstücksvermessung

Egal, ob Carport, Wintergarten oder Gartenhäuschen - auch für die Errichtung kleinere Neu- oder Anbauten gelten zahlreiche gesetzliche Regelungen. Grenznahes Bauen ist ein häufiger Anlass für Nachbarschaftsstreitigkeiten.

Eigentumswohnung kaufen – Tipps rund um den Wohnungskauf

Wohnraum wird zunehmend teurer. Eine Tatsache, die Haushalte in Deutschland seit einiger Zeit verstärkt zu spüren bekommen. Getrieben von günstigem Baugeld steigen Investoren beim „Betongold“ ein und wo bereits Mietwohnungen vorhanden sind, nutzen deren Eigentümer häufig jede sich bietende Gelegenheit, um den einen oder anderen Euro mehr auf die Miete draufzuschlagen