Die Gemeinde Lichterfeld-Schacksdorf

Die Gemeinde Lichterfeld-Schacksdorf entstand am 31. Dezember 1997 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Lichterfeld und Schacksdorf. Seit dem 31. Dezember 1998 gehört die Gemeinde Lieskau ebenfalls zur Gemeinde.

Lichterfeld-Schacksdorf auf einen Blick:

Bundesland Brandenburg
Landkreis Elbe-Elster
Amt Kleine Elster (Niederlausitz)
Sitz der Verwaltung Turmstraße 5
03238 Massen-Niederlausitz
Bürgermeister Ditmar Gurk (Wählergruppe Lichterfeld-Schacksdorf-Lieskau)
Stand: 04.05.2017
Einwohner 1.121
Stand: 04.05.2017
Fläche 40,97 km²
Bevölkerungsdichte 28 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Lichterfeld-Schacksdorf

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grundstücke mit Baumbestand: Worauf ist zu achten?

Für die einen ist es ein Traum, ein Grundstück mit großen Bäumen zu finden: Idyllische Sitzplätze unter einer knorrigen Eiche, ein lauschiges Beet mit Farnkraut und Waldmeister oder ein kühler Ort an heißen Tagen ist es, was sie sich in ihrem Garten wünschen. Für die anderen hingegen sind Grundstücke mit Bäumen und großen Sträuchern ein Alptraum.

Kaufpreise für Baugrundstücke in Deutschlands Großstädten

Bei den Kaufpreisen für Baugrundstücke existieren deutschlandweit sehr große Unterschiede. Auch bei den heiß umkämpften Bauplätzen im Stadtgebiet der beliebten Großstädte zeigt sich, dass es große Unterschiede gibt, je nachdem, in welcher Stadt Du Dein zukünftiges Haus bauen und dafür ein Grundstück erwerben möchtest. Die Infografik stellt darüber hinaus dar, wie hoch die durchschnittlichen Kaufpreise für Bauland in welchen Regionen Deutschlands generell sind, damit Du einen Anhaltspunkt hast, wohin Du Dich bei der Grundstückssuche am besten orientieren solltest.