Die Gemeinde Illschwang

Die Gemeinde Illschwang im Oberpfälzer Jura (Nordbayern) gehört zum Landkreis Amberg-Sulzbach, Regierungsbezirk Oberpfalz, Freistaat Bayern. Die Gemeinde Illschwang verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit günstigen Rahmenbedingungen: niedrige Grundstücks- und Erschließungskosten sowie einen Gewerbesteuerhebesatz von nur 300 v.H..

Illschwang auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberpfalz
Landkreis Amberg-Sulzbach
Verwaltungsgemeinschaft Illschwang
Sitz der Verwaltung Am Dorfplatz 2
92278 Illschwang
Homepage http://www.illschwang.de
Bürgermeister Dieter Dehling (CSU)
Stand: 25.11.2016
Einwohner 2.010
Stand: 25.11.2016
Fläche 54,15 km²
Bevölkerungsdichte 38 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Illschwang

Immobilienticker für Illschwang

Unser Grundstücksangebot in Illschwang

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Illschwang.

Grundstücke in Illschwang

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Illschwang

Wohngebiet »Am Sandäckerweg«

Wohngebiet »Am Sandäckerweg«

92278 Illschwang

Wohngebiet »Am Sandäckerweg«

Wohngebiet »Am Sandäckerweg«

92278 Illschwang

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Ratgeber für die Vermietung von Wohnimmobilien

Privatpersonen vermieten vererbten Wohnraum, Gesellschaften errichten Mehrparteienhäuser oder Immobilienverwaltungen sind für Gebäude oder Räumlichkeiten zuständig: Es gibt für Sie unzählige Möglichkeiten, Wohnungen oder Häuser zu vermieten. Es lohnt sich hierbei für Sie als Vermieter oder Verantwortlicher auf jeden Fall, sich vorab über bestimmte gesetzliche Maßgaben, die vom Objekt selbst diktierten Bedingungen und natürlich mit dem Mieter zu beschäftigen.

Grundstücke mit Baumbestand: Worauf ist zu achten?

Für die einen ist es ein Traum, ein Grundstück mit großen Bäumen zu finden: Idyllische Sitzplätze unter einer knorrigen Eiche, ein lauschiges Beet mit Farnkraut und Waldmeister oder ein kühler Ort an heißen Tagen ist es, was sie sich in ihrem Garten wünschen. Für die anderen hingegen sind Grundstücke mit Bäumen und großen Sträuchern ein Alptraum.