Die Gemeinde Großheirath

Der Ortsteil Rossach wurde erstmalig im Jahre 1126 urkundlich erwähnt. Bis 1920 zählte Großheirath zum Herzogtum Sachsen-Coburg. Seitdem gehört es zum Freistaat Bayern.

Großheirath auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberfranken
Landkreis Coburg (Kreis)
Sitz der Verwaltung Schulstr. 34
96269 Großheirath
Homepage http://www.grossheirath.de
Bürgermeister Udo Siegel (Christlich-Soziale Union in Bayern)
Stand: 02.12.2016
Einwohner 2.569
Stand: 02.12.2016
Fläche 22,27 km²
Bevölkerungsdichte 116 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Großheirath