Die Stadt Golßen

Die Entstehung von Golßen geht auf die Zeit der Deutschen Ostsiedlung im 12. Jahrhundert zurück. Die älteste noch erhaltene Urkunde der Stadt datiert allerdings erst auf dem 21. Oktober 1276.

Golßen auf einen Blick:

Bundesland Brandenburg
Landkreis Dahme-Spreewald
Amt Unterspreewald
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 41
15938 Golßen
Homepage http://www.unterspreewald.de/
Bürgermeister Hartmut Laubisch (SPD)
Stand: 02.05.2017
Einwohner 2.567
Stand: 02.05.2017
Fläche 63,68 km²
Bevölkerungsdichte 41 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Golßen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Städte mit den höchsten Kaufpreisen für Eigentumswohnungen in Deutschland

Du hast Dich entschieden, Dir endlich den Traum von einer eigenen Wohnung erfüllen oder suchst eine Eigentumswohnung als langfristige Kapitalanlage – eine Großstadt mit all ihren Annehmlichkeiten ist da bestimmt verlockend. Doch was bedeutet das finanziell? Sieh Dir diese Infografik an, um zu entscheiden, ob eine Investition in einer der teuersten deutschen Großstädte für Dich in Frage kommt.

Immobiliensituation in der Hauptstadt Deutschlands – in Berlin

Die Eurokrise, der wirtschaftliche Aufschwung und die fallenden Bauzinsen durch die deutliche Leitzinssenkung sorgen für einen starken Boom auf dem Miet- und Immobilienmarkt. Bisher waren die Städte wie München, Hamburg oder Stuttgart die Anführer der entwicklungsstärksten Städte Deutschlands im Immobilienbereich. Nun entwickelt sich der Bau-, Mieten- und Immobilienmarkt in Berlin immer stärker. Viele Anleger, vor allem auch ausländische Investoren setzen ihr Geld auf die weitere Entwicklung in unserer Hauptstadt.