Die Gemeinde Fuchsstadt

Fuchsstadt liegt im Tal der Fränkischen Saale, das von den Ausläufern der Bayerischen Rhön umschlossen wird. Von der Kohlenbergkapelle, in deren Nähe seltene Silberdisteln und Küchenschellen wachsen, hat man Aussicht auf den Ort, das Saaletal, Schloss Saaleck, Hammelburg und dessen Weinberge, die Erdfunkstelle der Firma Intelsat sowie den Sodenberg als höchste Erhebung.

Fuchsstadt auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Unterfranken
Landkreis Bad Kissingen
Verwaltungsgemeinschaft Elfershausen
Sitz der Verwaltung Marktstr. 17
97727 Elfershausen
Homepage https://www.fuchsstadt.de/
Bürgermeister Peter Hart (CSU/Unabh. Wählergem.)
Stand: 30.11.2016
Einwohner 1.848
Stand: 30.11.2016
Fläche 18,30 km²
Bevölkerungsdichte 101 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Fuchsstadt

Immobilienticker für Fuchsstadt

Immobilien zum Wohnen in Fuchsstadt im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Fuchsstadt. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Fuchsstadt bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Fuchsstadt

Zwangsversteigerung Haus, Kissinger Straße in Fuchsstadt

97727 Fuchsstadt

Verkehrswert:
200.000,00 €
Zimmer:
6
Wohnfläche (ca.):
223 m²
Grundstück:
580 m²
unterkellertes Einfamilienhaus mit Garage; Baujahr 1999

97727 Fuchsstadt

Kaufpreis:
200.000,00 €
Zimmer:
0
Wohnfläche (ca.):
0 m²
Grundstück:
580 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Städte mit den höchsten Kaufpreisen für Eigentumswohnungen in Deutschland

Du hast Dich entschieden, Dir endlich den Traum von einer eigenen Wohnung erfüllen oder suchst eine Eigentumswohnung als langfristige Kapitalanlage – eine Großstadt mit all ihren Annehmlichkeiten ist da bestimmt verlockend. Doch was bedeutet das finanziell? Sieh Dir diese Infografik an, um zu entscheiden, ob eine Investition in einer der teuersten deutschen Großstädte für Dich in Frage kommt.

Verband Privater Bauherren e. V. weist auf hohe Kosten bei der Grunderwerbssteuer hin

Viele Bundesländer haben in den vergangenen Jahren die Grunderwerbsteuer massiv erhöht. Das trifft Bauherren und Käufer gleichermaßen, erläutert der Verband Privater Bauherren (VPB): Wer ein Haus vom Bauträger kauft, der muss die Grunderwerbsteuer auf den Gesamtpreis bezahlen, also auf Grund und Haus.