Die Gemeinde Ehingen b. Wertingen

Ehingen mit seinem Ortsteil Ortlfingen, eine rein ländliche Gemeinde, in einem Seitental der Schmutter, geschützt eingebettet in den Höhen der letzten Ausläufer der Schwäbisch-Bayerischen Hochebene. Auf Grund der Bodenfunde (Bronzegefäße aus der Zeit 2500 bis 1000 vor Christi ) ist Ehingen eines der ältesten Dörfer der Gegend.

Ehingen b. Wertingen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Schwaben
Landkreis Augsburg (Kreis)
Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf
Sitz der Verwaltung Hauptstr. 52
86678 Ehingen
Homepage http://www.ehingen-gemeinde.de/
Bürgermeister Franz Schlögel (Freie Wähler Bayern)
Stand: 29.11.2016
Einwohner 991
Stand: 29.11.2016
Fläche 9,64 km²
Bevölkerungsdichte 103 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Ehingen b. Wertingen