Die Gemeinde Ehingen b. Wertingen

Ehingen mit seinem Ortsteil Ortlfingen, eine rein ländliche Gemeinde, in einem Seitental der Schmutter, geschützt eingebettet in den Höhen der letzten Ausläufer der Schwäbisch-Bayerischen Hochebene. Auf Grund der Bodenfunde (Bronzegefäße aus der Zeit 2500 bis 1000 vor Christi ) ist Ehingen eines der ältesten Dörfer der Gegend.

Ehingen b. Wertingen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Schwaben
Landkreis Augsburg (Kreis)
Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf
Sitz der Verwaltung Hauptstr. 52
86678 Ehingen
Homepage https://www.ehingen-gemeinde.de/
Bürgermeister Franz Schlögel (Freie Wähler Bayern)
Stand: 29.11.2016
Einwohner 991
Stand: 29.11.2016
Fläche 9,64 km²
Bevölkerungsdichte 103 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Ehingen b. Wertingen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Städte mit den höchsten Kaufpreisen für Eigentumswohnungen in Deutschland

Du hast Dich entschieden, Dir endlich den Traum von einer eigenen Wohnung erfüllen oder suchst eine Eigentumswohnung als langfristige Kapitalanlage – eine Großstadt mit all ihren Annehmlichkeiten ist da bestimmt verlockend. Doch was bedeutet das finanziell? Sieh Dir diese Infografik an, um zu entscheiden, ob eine Investition in einer der teuersten deutschen Großstädte für Dich in Frage kommt.

Unterkünfte auf einer Ferieninsel

Beinahe jeder träumt von einem eigenen Haus oder einer Wohnung in einer Region, in der andere eigentlich Urlaub machen. Rügen ist eine solche Ferieninsel, die jährlich von zahlreichen Urlaubern besucht wird. Dort kann man aber auch wohnen. Grundstücke auf Rügen lassen sich erwerben, um sich an einem Urlaubsort ein ganz eigenes Reich zu schaffen.