Die Gemeinde Ebermannsdorf

Die heutige Gemeinde Ebermannsdorf war mit ihrer östlich gelegenen Burgruine, von der noch der achteckige Bergfried erhalten ist, einst der Stammsitz des Edelsgeschlechts der Ebermannsdorfer, die erstmals im Jahr 1079 erwähnt wurden.
Größere Ortsteile neben Ebermannsdorf sind die 1971 eingemeindeten Orte Pittersberg (an der Bundesstraße B85 zwischen Amberg und Schwandorf gelegen) und Diebis.

Ebermannsdorf auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberpfalz
Landkreis Amberg-Sulzbach
Sitz der Verwaltung Schulstraße 8
92263 Ebermannsdorf
Homepage http://www.Ebermannsdorf.de/
Bürgermeister Josef Gilch (Christlich-Soziale Union in Bayern)
Stand: 25.11.2016
Einwohner 2.498
Stand: 25.11.2016
Fläche 45,39 km²
Bevölkerungsdichte 56 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Ebermannsdorf

Immobilienticker für Ebermannsdorf

Immobilien zum Wohnen in Ebermannsdorf im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Ebermannsdorf. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Ebermannsdorf bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Eigentumswohnungen in Ebermannsdorf

*Traumhafte Wohnoase in Pittersberg zu verkaufen*

92263 Ebermannsdorf

Kaufpreis:
195.000 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
82 m²