Die Gemeinde Dätgen

Der Ort wurde im 15. Jahrhunderts erstmals erwähnt, als er an das Augustinerkloster in Bordesholm verkauft wurde. Das Kloster wurde 1567 wieder aufgelöst und die Gemeinde ging in den Zuständigkeitsbereich des Amtes Bordesholm über, bei dem sie bis 1948 blieb.

Dätgen auf einen Blick:

Bundesland Schleswig-Holstein
Landkreis Rendsburg-Eckernförde
Amt Nortorfer Land
Sitz der Verwaltung Niedernstraße 6
24589 Nortorf
Homepage http://www.amt-nortorfer-land.de
Bürgermeister Henry Ehlbeck (KWG)
Stand: 15.03.2017
Einwohner 573
Stand: 15.03.2017
Fläche 10,61 km²
Bevölkerungsdichte 55 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Dätgen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grundstücksgestaltung: So wird es was mit der grünen Oase

Das eigene Grundstück gilt heutzutage längst nicht mehr als bloßer Besitz und damit als Altersvorsorge. Vielmehr bilden die eigenen Quadratmeter einen Schutzraum, der zur Entfaltung der eigenen Wünsche und Vorstellungen in puncto Gestaltung einlädt. Grundstücke lassen sich mittlerweile ebenso individuell und vor allem originell gestalten wie so mancher Park und überzeugen dabei nicht nur dank der Vielzahl an kostengünstigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Städte mit den höchsten Kaufpreisen für Eigentumswohnungen in Deutschland

Du hast Dich entschieden, Dir endlich den Traum von einer eigenen Wohnung erfüllen oder suchst eine Eigentumswohnung als langfristige Kapitalanlage – eine Großstadt mit all ihren Annehmlichkeiten ist da bestimmt verlockend. Doch was bedeutet das finanziell? Sieh Dir diese Infografik an, um zu entscheiden, ob eine Investition in einer der teuersten deutschen Großstädte für Dich in Frage kommt.