Die Stadt Burghausen

Die alte Herzogsstadt Burghausen ist die größte Stadt im oberbayerischen Landkreis Altötting. Sie liegt an der Salzach, die hier die Grenze zu Österreich bildet. Auf einem Bergrücken über der Altstadt erstreckt sich mit 1.043 Metern Länge die längste Burg Europas.

Burghausen auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberbayern
Landkreis Altötting
Sitz der Verwaltung Stadtplatz 112
84489 Burghausen
Homepage http://www.burghausen.de/
Bürgermeister Hans Steindl (SPD Bayern)
Stand: 24.11.2016
Einwohner 18.259
Stand: 24.11.2016
Fläche 19,85 km²
Bevölkerungsdichte 920 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Burghausen

Immobilienticker für Burghausen

Immobilien zum Wohnen in Burghausen im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Burghausen. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Burghausen bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Eigentumswohnungen in Burghausen

Penthousewohnung mit 2 TG-Stellplätzen

84489 Burghausen

Verkehrswert:
575.000,00 €
Zimmer:
5
Wohnfläche (ca.):
160 m²
4-Zimmer-Wohnung mit 2 TG-Stellplätzen

84489 Burghausen

Verkehrswert:
278.000,00 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
108 m²
Gelegenheit: 4-Zimmer-Wohnung im 1. Obergeschoss mit Loggia; Baujahr 1992

84489 Burghausen

Kaufpreis:
278.000,00 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
110 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Neues Grundstück - Wo erfährt man DSL Verfügbarkeit?

Wer vor dem Erwerb eines neuen Grundstücks steht, hat viele verschiedene Punkte und Anliegen zu klären und Herausforderungen zu lösen. Unter anderem auch die wichtige Frage, wie es um die DSL Verfügbarkeit beim neuen Grundstück aussieht.

Die Grunderwerbsteuer – wichtige Nebenkosten beim Hauskauf

Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen will, benötigt zunächst die passende Immobilie. Und bei deren Kauf fallen Nebenkosten an, die bei der Finanzplanung gerne einmal ins Hintertreffen geraten. Häufig vergessen wird etwa die Grunderwerbsteuer.