Die Gemeinde Büsingen am Hochrhein

Die Gemeinde Büsingen am Hochrhein hat rund 1.400 Einwohner und liegt im Landkreis Konstanz im Bundesland Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu Büsingen am Hochrhein findst Du auf der Homepage der Gemeinde.

Büsingen am Hochrhein auf einen Blick:

Bundesland Baden-Württemberg
Regierungsbezirk Freiburg
Landkreis Konstanz
Sitz der Verwaltung Junkerstraße 86
78266 Büsingen am Hochrhein Deutschland
Homepage http://www.buesingen.de/
Bürgermeister Markus Möll
Stand: 04.01.2017
Einwohner 1.358
Stand: 04.01.2017
Fläche 7,62 km²
Bevölkerungsdichte 179 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Büsingen am Hochrhein

Immobilienticker für Büsingen am Hochrhein

Immobilien zum Wohnen in Büsingen am Hochrhein im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Büsingen am Hochrhein. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Büsingen am Hochrhein bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Eigentumswohnungen in Büsingen am Hochrhein

Zwangsversteigerung Dachgeschosswohnung in 78266 Büsingen, Junkerstr

78266 Büsingen

Verkehrswert:
178.000 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
99 m²

Empfohlene Immobilienmakler in Büsingen am Hochrhein und Umgebung

Logo Hempel Immobilien

Hempel Immobilien

Werner-von-Siemens-Str. 58
78224 Singen/Hohentwiel

Telefon: +49 7731 999555
Telefax: +49 7731 9769788

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Wärme vom eigenen Grundstück pumpen

Was jetzt schon zu bedenken ist: Im Frühling können tagsüber die Temperaturen schon auf sommerliche 25 Grad Celsius steigen. Nachts kann es aber noch richtig kalt werden und die Heizung wird in vielen Haushalten wieder eingeschaltet.

Mietwohnungen und der Wunsch nach Privatsphäre

Der Wohnungsmarkt ist umkämpft wie nie, Deutschland steuert laut Prognosen auf eine ernsthafte Wohnungsknappheit zu. Mieten steigen rasant an und Wohnungsbesichtigungen können sich über Monate hinwegziehen. Sollte sich die Lage nicht ändern, wird sich bis 2025 ein Mangel an 360.000 Wohnungen entwickeln -  und das pro Jahr. Wenn Du eine der begehrten Mietwohnungen ergattert hast und in Deinem neuen Wohnumfeld angekommen bist, regt sich nach anfänglicher Begeisterung meist schnell der Wunsch nach Privatsphäre.