Die Gemeinde Beuren b. Nürtingen

Die Gemeinde Beuren b. Nürtingen hat rund 3.600 Einwohner und liegt im Landkreis Esslingen im Bundesland Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu Beuren b. Nürtingen findst Du auf der Homepage der Gemeinde.

Beuren b. Nürtingen auf einen Blick:

Bundesland Baden-Württemberg
Regierungsbezirk Stuttgart
Landkreis Esslingen
Sitz der Verwaltung Linsenhofer Straße 2
72660 Beuren
Homepage http://www.beuren.de/
Bürgermeister Daniel Gluiber
Stand: 03.01.2017
Einwohner 3.549
Stand: 03.01.2017
Fläche 11,69 km²
Bevölkerungsdichte 304 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Beuren b. Nürtingen

Immobilienticker für Beuren b. Nürtingen

Unser Grundstücksangebot in Beuren b. Nürtingen

Du möchtest bauen und suchst den passenden Bauplatz? Nachfolgend findest Du eine kleine Auswahl unseres großen Grundstücksangebots in Beuren b. Nürtingen.

Grundstücke in Beuren b. Nürtingen

Beuren bauen in schöner Ortsrandlage

72660 Beuren

Kaufpreis:
209.900 €
Fläche (ca.):
466,00 m²

Neubaugebiete zur Wohnbebauung in Beuren b. Nürtingen

Empfohlene Immobilienmakler in Beuren b. Nürtingen und Umgebung

Logo AbacO Leon Djolaj Immobilien

AbacO Leon Djolaj Immobilien

Kirchheimer Str. 35
73249 Wernau/Neckar

Telefon: +49 7153 825310

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Immobiliensituation in der Hauptstadt Deutschlands – in Berlin

Die Eurokrise, der wirtschaftliche Aufschwung und die fallenden Bauzinsen durch die deutliche Leitzinssenkung sorgen für einen starken Boom auf dem Miet- und Immobilienmarkt. Bisher waren die Städte wie München, Hamburg oder Stuttgart die Anführer der entwicklungsstärksten Städte Deutschlands im Immobilienbereich. Nun entwickelt sich der Bau-, Mieten- und Immobilienmarkt in Berlin immer stärker. Viele Anleger, vor allem auch ausländische Investoren setzen ihr Geld auf die weitere Entwicklung in unserer Hauptstadt.

Mietwohnungen und der Wunsch nach Privatsphäre

Der Wohnungsmarkt ist umkämpft wie nie, Deutschland steuert laut Prognosen auf eine ernsthafte Wohnungsknappheit zu. Mieten steigen rasant an und Wohnungsbesichtigungen können sich über Monate hinwegziehen. Sollte sich die Lage nicht ändern, wird sich bis 2025 ein Mangel an 360.000 Wohnungen entwickeln -  und das pro Jahr. Wenn Du eine der begehrten Mietwohnungen ergattert hast und in Deinem neuen Wohnumfeld angekommen bist, regt sich nach anfänglicher Begeisterung meist schnell der Wunsch nach Privatsphäre.