Die Stadt Betzenstein

Betzenstein wurde 1187 erstmals urkundlich erwähnt (Friedrich von Betzenstein) und von Kaiser Karl IV. 1359 zum Markt erhoben. Kaiser Maximilian II. erhob 1611 Betzenstein zur Stadt. Von 1505 bis zur Eingliederung nach Bayern gehörte Betzenstein zum Gebiet der Reichsstadt Nürnberg.

Betzenstein auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberfranken
Landkreis Bayreuth (Kreis)
Verwaltungsgemeinschaft Betzenstein
Sitz der Verwaltung Nürnberger Straße 5
91282 Betzenstein
Homepage http://www.betzenstein.de/
Bürgermeister Claus Meyer (Freie Wähler Bayern)
Stand: 01.12.2016
Einwohner 2.507
Stand: 01.12.2016
Fläche 51,84 km²
Bevölkerungsdichte 49 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Betzenstein

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Haustyp Stadtvilla und Stadthaus – ein tiefer Einblick

Nicht jeder mag moderne Neubauten. Oftmals sind es gerade die alten Häuser, die einen besonderen Charme ausstrahlen. Gerade alte Stadtvillen und Stadthäuser liegen derzeit im Trend. Doch was muss beim Bezug eines der prunkvollen Häuser beachtet werden?

Städte mit den höchsten Kaufpreisen für Eigentumswohnungen in Deutschland

Du hast Dich entschieden, Dir endlich den Traum von einer eigenen Wohnung erfüllen oder suchst eine Eigentumswohnung als langfristige Kapitalanlage – eine Großstadt mit all ihren Annehmlichkeiten ist da bestimmt verlockend. Doch was bedeutet das finanziell? Sieh Dir diese Infografik an, um zu entscheiden, ob eine Investition in einer der teuersten deutschen Großstädte für Dich in Frage kommt.