Die Stadt Betzenstein

Betzenstein wurde 1187 erstmals urkundlich erwähnt (Friedrich von Betzenstein) und von Kaiser Karl IV. 1359 zum Markt erhoben. Kaiser Maximilian II. erhob 1611 Betzenstein zur Stadt. Von 1505 bis zur Eingliederung nach Bayern gehörte Betzenstein zum Gebiet der Reichsstadt Nürnberg.

Betzenstein auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberfranken
Landkreis Bayreuth (Kreis)
Verwaltungsgemeinschaft Betzenstein
Sitz der Verwaltung Nürnberger Straße 5
91282 Betzenstein
Homepage https://www.betzenstein.de/
Bürgermeister Claus Meyer (Freie Wähler Bayern)
Stand: 01.12.2016
Einwohner 2.507
Stand: 01.12.2016
Fläche 51,84 km²
Bevölkerungsdichte 49 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Betzenstein

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Die Grunderwerbsteuer – wichtige Nebenkosten beim Hauskauf

Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen will, benötigt zunächst die passende Immobilie. Und bei deren Kauf fallen Nebenkosten an, die bei der Finanzplanung gerne einmal ins Hintertreffen geraten. Häufig vergessen wird etwa die Grunderwerbsteuer.

Hausbau mit Feng Shui

Sobald man ein passendes Grundstück für das eigene Traumhaus gefunden hat, beginnt die spannende Planungsphase. Wer mit Feng Shui bauen möchte, sollte diesen Aspekt schon sehr früh in seine Planung mit einbeziehen, da in diesem Fall neben Bauvorschriften und eigenen Vorstellungen weitere Faktoren hinzukommen, die die Planung beeinflussen. Dabei ist es unerheblich, ob man mit einer Fertighaus-Firma baut oder sich eine individuelle Planung durch einen Architekten erstellen lässt.