Die Stadt Bad Aibling

Die Stadt Bad Aibling hat rund 18.500 Einwohner und liegt im Landkreis Rosenheim (Kreis) im Bundesland Bayern.

Weitere Informationen zu Bad Aibling findst Du auf der Homepage der Stadt.

Bad Aibling auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Oberbayern
Landkreis Rosenheim (Kreis)
Sitz der Verwaltung Marienplatz 1
83043 Bad Aibling
Homepage http://www.bad-aibling.de/
Bürgermeister Felix Schwaller (CSU)
Stand: 21.12.2016
Einwohner 18.407
Stand: 21.12.2016
Fläche 41,55 km²
Bevölkerungsdichte 444 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Bad Aibling

Immobilienticker für Bad Aibling

Immobilien zum Wohnen in Bad Aibling im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Bad Aibling. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Bad Aibling bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Eigentumswohnungen in Bad Aibling

Wohnen mitten im Zentrum

83043 Bad Aibling

Kaufpreis:
349.000 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
92 m²
Freundliche, helle 1-Zimmer-Wohnung mit Balkon

83043 Bad Aibling

Kaufpreis:
189.000 €
Zimmer:
1
Wohnfläche (ca.):
53 m²

Häuser zum Kauf in Bad Aibling

nicht unterkellertes Wohnhaus mit 100 qm Wfl. und 50 qm Nfl.

83043 Bad Aibling

Kaufpreis:
150.000 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
100 m²
Grundstück:
286 m²
Langfristig gut vermietet. Daher: Weder heute noch morgen Vermietungssorgen

83043 Bad Aibling

Kaufpreis:
4.900.000 €
Zimmer:
0
Wohnfläche (ca.):
0 m²
Grundstück:
1.900 m²
AIGNER - Licht und Raum: Hochwertig ausgestattetes Architektenhaus mit Gartendomizil.

83043 Bad Aibling

Kaufpreis:
849.000 €
Zimmer:
4.5
Wohnfläche (ca.):
151 m²
Grundstück:
600 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Was muss ich beim Grundstücke kaufen beachten?

Zu jedem Haus gehört auch ein Grundstück. Viele Interessierte achten beim Hauskauf nur auf die Lage der Immobilie und die Inneneinrichtung, während dem Grundstück nicht genug Aufmerksamkeit gewidmet wird. Doch vor allem hier kann so manche Gefahr lauern, die oft auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist.

Wärme vom eigenen Grundstück pumpen

Was jetzt schon zu bedenken ist: Im Frühling können tagsüber die Temperaturen schon auf sommerliche 25 Grad Celsius steigen. Nachts kann es aber noch richtig kalt werden und die Heizung wird in vielen Haushalten wieder eingeschaltet.