Die Gemeinde Sachsen b. Ansbach

Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1277 zurück. Damals stiftete Konrad von Heideck für seine verstorbene Frau Elisabeth und seine Tochter an die Kirche zu Sachsen ein Gut zu Weiherschneidbach für das Seelenheil der beiden, ferner für sich selbst eine Wiese zu Seebrunn.

Sachsen b. Ansbach auf einen Blick:

Bundesland Bayern
Regierungsbezirk Mittelfranken
Landkreis Ansbach (Kreis)
Sitz der Verwaltung Hauptstraße 22
91623 Sachsen b. Ansbach
Homepage http://www.sachsen-b-ansbach.de/
Bürgermeister Hilmar Müller (Wählergemeinschaft)
Stand: 28.11.2016
Einwohner 3.410
Stand: 28.11.2016
Fläche 20,95 km²
Bevölkerungsdichte 163 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Sachsen b. Ansbach

Immobilienticker für Sachsen b. Ansbach

Immobilien zum Wohnen in Sachsen b. Ansbach im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Sachsen b. Ansbach. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Sachsen b. Ansbach bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Sachsen b. Ansbach

**Bist du bereit?** für deinen neuen Bungalow!***

91623 Sachsen

Kaufpreis:
304.000,00 €
Zimmer:
3
Wohnfläche (ca.):
70 m²
Grundstück:
980 m²
***Dein neues Zuhause!***, inkl. Küche & el. Rollo***

91623 Sachsen

Kaufpreis:
398.000,00 €
Zimmer:
4
Wohnfläche (ca.):
120 m²
Grundstück:
980 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grundstücke zum Hausbau finden

Wer ein Haus bauen will, sieht sich vielen Fragen gegenüber, allen voran  der Frage nach dem richtigen Grundstück. Immerhin bauen Familien mit dem Gedanken ein Haus, dass sie dort ihre Kinder aufziehen und sehr wahrscheinlich den Rest ihres Lebens wohnen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich nach einem Grundstück in einem guten, sozialen Umfeld umzuschauen, das außerdem für die Familie bezahlbar ist.

Bebauungsplan & Co – wo darf ich was bauen?

Ein Grundstück darf nicht einfachso willkürlich bebaut werden. Wenn Du also planst, ein Grundstück zu kaufen, um darauf Dein Eigenheim zu errichten, solltest Du über die entsprechenden baurechtlichen Vorschriften Bescheid wissen. Dieser Ratgeber-Artikel erklärt Dir, worum es sich beim Bebauungsplan handelt, was der Plan genau vorschreibt, welche Arten der baulichen Nutzung für ein Grundstück es gibt und was Du sonst noch im Zusammenhang mit dem Bebauungsplan beachten musst.