Die Stadt Rehna

Am 26. Dezember 1237 bestätigt der Ratzeburger Bischof Ludolf feierlich das Kloster Rehna. Dies ist auch die erste urkundliche Erwähnung des Ortes.
Innenstadt und Klostergebäude wurden im Rahmen der Städtebauförderung seit 1991 gründlich saniert.

Rehna auf einen Blick:

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Nordwestmecklenburg
Amt Rehna
Sitz der Verwaltung Freiheitsplatz 1
19217 Rehna
Homepage http://www.rehna.de/
Bürgermeister Hans Jochen Oldenburg
Stand: 21.04.2017
Einwohner 3.507
Stand: 21.04.2017
Fläche 44,30 km²
Bevölkerungsdichte 80 Ew./km²
ANZEIGE

Überblick zur Lage von Rehna

Immobilienticker für Rehna

Immobilien zum Wohnen in Rehna im Überblick

Im Folgenden findest Du eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Rehna. Wenn Dir ein Objekt zusagt, kannst Du Dir direkt das Exposé der Immobilie ansehen und den Anbieter kontaktieren. Weitere Angebote findest Du über die Suche.

Wenn Du auf der Suche nach einem Immobilienmakler in Rehna bist, der Dich bei der Suche nach Deiner Wunschimmobilie unterstützt oder der Deine Wohnung oder Dein Haus erfolgreich vermarkten kann, ist unsere Anbietersuche das Richtige für Dich.

Häuser zum Kauf in Rehna

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 19217 Rehna, Fritz-Reuter-Str.

19217 Rehna

Kaufpreis:
163.000 €
Zimmer:
0
Wohnfläche (ca.):
130 m²
Grundstück:
540 m²
Zwangsversteigerung Ein/Mehrfamilienhaus in 19217 Rehna, Fritz-Reuter-Str.

19217 Rehna

Verkehrswert:
185.000 €
Zimmer:
0
Wohnfläche (ca.):
151 m²
Grundstück:
508 m²

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Städte mit den höchsten Kaufpreisen für Eigentumswohnungen in Deutschland

Du hast Dich entschieden, Dir endlich den Traum von einer eigenen Wohnung erfüllen oder suchst eine Eigentumswohnung als langfristige Kapitalanlage – eine Großstadt mit all ihren Annehmlichkeiten ist da bestimmt verlockend. Doch was bedeutet das finanziell? Sieh Dir diese Infografik an, um zu entscheiden, ob eine Investition in einer der teuersten deutschen Großstädte für Dich in Frage kommt.

Die Finanzierung des eigenen Hauses und der Eigentumswohnung

Immobilien sind eine gute Geldanlage und eine gute Vorsorge für das Alter. Zudem lebt und wohnt es sich in den eigenen vier Wänden angenehm und entspannt. Für die Finanzierung gibt es mehrere Möglichkeiten und die Varianten können teilweise miteinander kombiniert werden. Bei der Entscheidung, welche davon am besten für Dich geeignet ist, hilft Dir die Lektüre dieses Artikels sicherlich weiter.